Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
240 Views

Größe ist ein Segen…

oder wer ist hier die Längste
blog_gross06.jpg

Als kleiner Mensch versuchen immer alle möglichst groß zu werden. Dein ganzen Leben dreht sich darum entweder erfolgreich = groß oder zumindestens in manchen Herausforderungen durch Größe zu glänzen. Das Größe, und damit meine ich körperliche, auch mal weniger schön sein kann zeigt sich spätestens bei der Anprobe von Kleidchen in manchen Geschäften wie z.B. ZARA oder MANGO.

blog_grosse03.jpg  Die Mode dort ist meistens für superdünne 1,75 ausgelegt. Alle anderen Größen gibt es entweder nur einmal oder es müssen Kompromisse in dem Erscheinungsbild gemacht werden. Nun wo es eine Zielgruppe gibt, gibt es auch einen findigen Geschäftsmann oder -frau. Als ich gestern nach meinem Shoppingevent durch eine für Travestieläden bekannte Seitenstraße zum Parkhaus wollte fand ich folgende Shops. „Mode ab 178“. Und witzigerweise drei Läden weiter „Mode ab 180″… Ok ich war nicht drin… weil diese „Spezialgeschäfte“ offenbar noch nix von den längeren Öffnungszeiten gehört haben.

Von außen solala. Aber immerhin. Und dann wieder drei Läden weiter… zwei bekannte Travestie-Theater wie z.B. das Chez Nous. Ob das im unmittelbaren Zusammenhang steht? Heißt das das die Travestie zwei solche Läden finanzieren kann? Shoppen Transen übermäßig viel? Ich würde sagen „JA“. Also egal wer dort Auftritt…. sie hat unmittelbar vor der Show die Gelegenheit ihr Kostümchen nochmal zu überdenken … wie praktisch! Klar gibt es Bios die auch so groß sind aber ist euch schon mal aufgefallen das sie nur sehr selten Heels tragen die höher als 2 cm sind.

In der Regel habe große Frauen immer das Bedürfnis sich kleiner zu machen als sie sind um eben nicht aufzufallen….. (außer vielleicht die Mädels von den haute couture-Laufstegen dieser Welt. Aber die sind so dünn und zerbrechlich da wirds manchmal schon eher unästhetisch.) Wobei das mit dem Auffallen wieder eine Diskussion über Integration die Gesellschaft auslösen könnte, deshalb laß ich das Thema mal. Nun als Lösung sollten Sie sich einfach in die Community der hübschen Transen einreihen, denn da ist 180 cm wohl eher Durchschnitt ;-) und mit Heels dann schon fast 190 cm. Ein „großen“ Vorteil hat diese Größe natürlich. Wenn ein große Frau in einem Heels-Laden einkaufen geht, dann ist sie auch von weiten noch zu sehen und verschwindet nicht hinter den Regalen ;-) …. mal abgesehen von der besseren Übersicht.
Also Mädels egal wie groß ihr seid erstens gibt es immer Shops die Eure Maße bedienen und zweitens ist auffallen in der Masse nicht unbedingt schlecht, schaut mich an, ich hab Spaß und eine gute Aussicht. ;-)
 blog_grosse.jpg
blog_grosse02.jpg

Sheila

Tagged with: , ,
About the author:
Has 2741 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Merry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde Bombshell
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top