Mi. Okt 16th, 2019

GQ Hetero Knutscher gegen Homohasser

oder manchmal kann ein Kuss die Welt verändern

blog-GQ-homophobie-mundpropaganda-02
© Felix Krüger für GQ Deutschland

Küsse bewegen etwas.. und ich dachte schon die Welt schaut weiter tatenlos zu. Aber nach der “Enough is Enough” Demo hoffte ich tief in meinem Inneren, das hier im Lande die Menschen aufwachen. Doch leider waren die Multiplikatoren, die Medien sehr verhalten und jetzt das. GQ hat Eier bewiesen und veröffentlicht die Kampagne “Mundpropaganda”. 13 deutsche Stars haben sich dafür beim Küssen fotografieren lassen – wohlgemerkt heterosexuelle Stars. Nun mag der eine oder andere sagen, das er solch Küsse auch schon  in der russischen Geschichte gesehen hat… aber diese hier sind anders.. inniger und voller Leidenschaft. Ebenso wie es liebende Menschen tun… BRAVO. Ein tolles Zeichen für mehr Toleranz gegenüber Homosexualität, denn Intoleranz ist keine Geisteshaltung – sondern einfach nur dämlich.

Hier gehts zum LIKE auf FACEBOOK…. und hier gehts zum Initiator der Kampagne

blog-GQ-homophobie-mundpropaganda