Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
15 Views

GOYAs Geister machen Propaganda

oder „sehr geehrtes Publikum, bitte verlassen sie umgehend den Veranstaltungsort!“

Also ich könnte jetzt anfangen von einem Abend zu berichten der entweder total schräg war oder einfach mal was anderes. Und weil dem so war fange ich mittendrin an…. um einfach diesen Abend Tribut zu zollen. Das erste was auffiel an der zweiten Propaganda Party war… es war leer. OK. Wir kamen auch erst um 3 Uhr… aber letztes Mal erschien mir 3 Uhr noch deutlich voller…

Das zweite was mir auffiel. Das gleiche Security Personal wurde engagiert… „wie blöd muß man sein, zweimal den gleichen Fehler zu machen“ war mein Gedanke als ich den Wicht im Trenchcoat sah der schon wieder ganz wichtig uns an die Kasse schickte damit wir dort ein abgerissenes Stück Papier bekamen das wir wiederum einen zweiten Typen in die Hand drückten. Das nenn ich doch mal sinnvolle Personalpolitik. Vielleicht haben die Veranstalter von GOYA auch eine Special beim Security Personal Service gebucht… nimm 5 Trottel zum Preis für 4… toll.

  Sheila

Egal… drin war es eigentlich ganz schön wie das letzte Mal… Biggi rockte zusammen mit Stella incognito den kleinen Floor und der große Floor war auch nicht übermäßig überfüllt. Gut so. Getränke bekam man ohne lange Wartezeiten… und mein beiden Freunde Marc & Enrie feierten wieder was das Zeuchs hielt…. Wir ließen uns treiben.. tanzten zu Biggis Musike auf dem kleinen Floor und hatten eigentlich Spaß…. dannn….. dadadadadannnnnndannnndannn kam es….

Der Vernichter schien diesen Ort heimzusuchen. Vielleicht spukt es ja da? Vielleicht treibt eine traurige Seele ihr Unwesen im GOYA. Kann soviel schiefgehen. Die vielen Millionen, der Mißerfolg, das Chaos bei der ersten Propaganda Party…. und was weiß ich noch alles. Vielleicht sind es auch die bösen Gedanken oder Flüche der Bauarbeiter die bei der Modernisierung auf Teile Ihres geldes verzichten mußten und deshalb in wirtschaftliche Schieflage geraten sind?… Keiner weiß es! Jedenfalls stoppte die Musik gegen 4:30 Uhr…. und eine Sirene begann aufzuheulen….. dann eine Stimme die etwas von „sehr verehrtes Publikum“ laberte… und dann noch „bitte verlassen sie geordnet und ohne Panik den Veranstaltungsort… “ „technische Probleme“ und so weiter faselte diese Computerstimme… ein bissl wie die Stimme aus „Per Anhalter durch die Galaxie“… im Grunde wollte die Stimme aber sagen “ PANIK “ … eine Katastrophe, rennt raus, Hilfe Alarm.

https://www.youtube.com/watch?v=4ndsa1k1nR0

Doch irgendwie hat keiner diese Stimme ernst genommen alle guckten sich mehr oder weniger fragend an und glaubten an einen Fehler des DJs. Der aber stand genauso fragend da. OK… is bestimmt gleich vorbei.. dachten alle. Fehlanzeige! Dieser Alarm ging weiter.. immer weiter….. auch das Personal stand zuerst völlig irretiert und konnte nicht helfen… bis dann jemand nach ca. 10 min… endlich sagte das es ein Fehlalarm sei und niemand in der Lage sei die Computerstimme zu beenden. Damit steht fest… die Macht des Menschen über die Maschine ist in der Nacht zum Faschinganfang den 11.11.2007 endgültig beendet. Ab jetzt werden die Maschinen uns Stück für Stück beherrschen, dessen bin ich mir sicher.

Nun der Laden leerte sich zusehens… das war das Fallbeil für jede Partyreihe…. sollte ich sagen „Adieu Propaganda?“…na ich warte mal noch eine nächste ab… wir stöckelten ebenfalls zum Ausgang um wenigstens noch ein bissl weiterzutanzen … nun das Haus B… sollte es nochmal reissen….

About the author:
Has 2740 Articles

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
These old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und Peitsche
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top