Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 167 Views

GMF Halloween Masquerade 2014 von BOB YOUNG

oder Back to the Real Grusel Roots…

blog_halloween2014-13

Na ditt war watt… Bob Youngs Masquerade hat eine neue unglaublich perfekte Location gesucht und gefunden. Die Neue Heimat in der Revaler Strasse passt zu diesem Eventereignis wie Arsch auf Eimer. Selten hatte ich von Anfang an den Eindruck das die Masquerade endlich angekommen ist. Die Zwischenstopps im Klub International aber auch die alte Münze waren nicht so 100% meine Lieblinge.. aber nu…. Boahhhh… allein das Ambiente gepaart mit liebevoller Deko machten den Besuch schon vom ersten Augenblick an spannend. Auch wenn wir deutlich zu früh waren… stellten sich einem die Nackenhaare hoch in den alten Werkstatthallen. Der Vorteil am frühen Kommen war der sofortige Besuch im Spukhaus, das dieses Mal wieder wirklich gruselig war. Neben düsteren Gestalten, irren Patienten und computervirus-infizierten Wahrsagern gab es schwarze Löcher noch und nöcher. Und abgesehen davon, das ick mir beinahe die Haxen gebrochen habe gab es wirklich wirklich enge Passagen und einige sehr sehr panische Reaktionen meiner Weggefährten :). Kurzum: es war toll.

blog_halloween2014-14

blog_halloween2014-16

Manch einer will es mir ja nicht glauben, andere schätzen die Details weniger und jaaa…. Berlin ist sicherlich voller Halloween Spektakel aber ich kenne keine mit soo abgefahrenen Kostümen. Hier wird das Verkleiden mit Liebe zu Detail zelebriert und diejenigen, die sich einfach ’ne Narbe und Halloween Blut ins Gesicht kleistern sind echt in der Unterzahl. Ich hätte schwören können manch verängstigte Blicke gesehen zu haben *lool* … einfach sensationell. Natürlich gab es auch wieder die Schminkecken mit professionellen Make-Up Artisten, jede Menge Bars und zwei Floors, die von DJ-Residents wie Grusel-Gloria oder Psycho-Zandy bespielt wurden. Na und dann jibbet ja noch den berühmten Costume Contest… und jedes Jahr frag ick mich… warum sich das Team von Bob Young Events bei dem gesamten Event so unglaublich ins Zeug legt, warum sie tolle Preise verlosen und dann den Costume Award möglichst in gefühlten 3 Minuten abhandeln wollen. Da arbeiten Leute teilweise Monate an ihren Kostümen und dann entscheidet ein nicht wirklich funktionierenden Dezibel Applausometer über Sieg oder Niederlage. Nöööööö…

  • blog_halloween2014-12
  • blog_halloween2014-07
  • blog_halloween2014-11
  • blog_halloween2014-01
  • blog_halloween2014-10
  • blog_halloween2014-05
  • blog_halloween2014-04
  • blog_halloween2014-06
  • blog_halloween2014
  • blog_halloween2014-08
  • blog_halloween2014-09
  • blog_halloween2014-03
  • blog_halloween2014-02

Bildergalerie © Ma Aini

Also nicht falsch verstehen … ich konnte diesmal weder gewinnen noch verlieren aber ich denke man sollte diesem Moment genauso viel Liebe zusprechen wie dem Rest – vielleicht eine Jury aus echten Könnern oder ein Voting System. Natürlich ist das ganze nur eine Sideshow.. aber ich glaube es würde dem subjektiven Beigeschmack gut tun und vielleicht auch die Vorauswahl vereinfachen. Abgesehen davon wurde ich von mehreren „newbies“ gefragt, wann denn nun endlich der Contest losgehen würde auf den die meisten wirklich gewartet haben… Ich zum Beispiel hätte auch gern weniger gehörnte Gruselkostüme auf der Bühne gesehen – denn es gab ganz wunderbare detailversessene grandiose Kostümideen ohne Gruselfaktor. Diese Künstler sollten auch bedacht werden :). Aber ejal.. die wirklich beste Kostümidee hat tatsächlich gewonnen und auch Platz 2 war absolut super. Die Tradition der wohl besten Halloweenparty wurde erfolgreich weitergeführt und die Leute hatten grossen Spaß. Das nächste Mal wünsche ich mir noch die Migräne weg und dann bin ick wieder voll dabei. Danke an Bob Young für dieses Event und eins ist klar… nach der Halloweenparty ist vor der nächsten Idee 🙂 …

 

  • blog_halloween2014-22
  • blog_halloween2014-21
  • blog_halloween2014-20
  • blog_halloween2014-19
  • blog_halloween2014-18
  • blog_halloween2014-17
About the author:
Has 2685 Articles

1 COMMENT

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top