Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 64 Views

GMF After Show Party ohne Shows…

oder „G“ anz „M“ ein „F“ all… so als Absacker noch nen Tänzchen !

GMF Sheila & DragsSchon mal aufgefallen wieviel Blondchens es gibt?

Es war früh.. eigentlich schon zu spät fürs GMF oder zu früh um nach Hause zu stöckeln.. erinnert Ihr Euch noch an meinen kleinen Feind…. vom Anfang der Geschichte… er saß mir immer noch im Nacken oder nee.. der saß mir schon ziemlich aufn Kopp… egal.. im GMF konnte man erfahrungsgemäß wunderbar den Abend ausklingen lassen.

Drei Locations reichen ja auch für diesen Abend.. obwohl.. Kittys Laden wäre noch gegangen.. glaub ich .. neee….. ehrlich Kinders ich war fertisch. Aber nun zum GMF. Reinkommen Null Problemo… ob Menschenmengen oder nich.. Wurst… wir stöckeln vorbei. Und drinnen rockte heute die liebe Polla Desaster den oberen Dancefloor.. moment … oberen Dancefloor dabei fällt mir ein ich war gar nicht unten…. Shit voll verpennt… egal war bestimmt langweilig.. 😉 .. Nun neben Polla die beruflich da war und mit unfären Mitteln die Wärme bekämpfte 😉 (die gute kühlte Ihren allerwertesten mit einem Ventilator unter den Turntables) trafen wir noch Kaspar und Cecile und Kitty und… tja und nu kömmtet.. zwei bezaubernde Damen aus Frankfurt.. oder war das Frankfurt… ich glaub.

  Polla Desaster

GMF @ Cafe Moskau

  Drags mit eigener Visitenkarte … Uiiiii… und die erste Frage die sie stellten.. war… oder nee das laß ich mal lieber.. jedenfalls wollten die Damen von mir Dinge haben die ich erstmal so nicht dabei hatte und gut wenn man jemand kennt der jemand kennt…. so. Dann ging die Sache erst richtig los.. Krizzy tauchte auf und nach einer herzlichen Begrüßungsgeste erinnerte Sie mich an mein Versprechen und ich laß mich da nich lumpen… also ab zur Bar. Dort angekommen fanden zwei Menschen es nett mich einladen zu wollen… ähh moment…. ich wollte eigentlich Krizzy einladen und nu hatte ich selber zwei Drinks anner Backe.. oder sollte ich sagen aufn Kopp? ja ja…. hatte ich erwähnt das mir das nie nie wieder passiert…. ich glaub schon.

Nachdem wir mit den beiden, Babsy samt Begleitung, noch ne Weile getanzt haben und generell der Laden sich langsam zu leeren begann fanden wir uns in diesem Hof des GMF wieder und ich ertappte Zoe gerade dabei wie sie von Kaspar … na … na…. nur ne Adresse bekam weil Kaspar nach Ibiza geht (Du glückliche) und jemand sucht der/die die Wohnung beheizt und die Plümchen gießt!

Ein wenig frische Luft half mir nicht wirklich dabei das in den Kopp gegossene loszuwerden und ich beschloß so langsam das Weite zu suchen… nee nich um zu kotzen.. sowas mach ich nicht.. sondern lediglich um nach Hause zu gehen…. und ich glaub Zoe war derselben Meinung. Nun ich muß sagen alles in allem war der Abend sehr vielfältig… besonders der GFB hat mir gefallen…. zumal ich sagen muß das es immernoch beeindruckende Kostümchen waren… vielleicht sollte ich doch mal wieder eine bissl shoppen gehen… DEMASK, Marquis und ähnliche Anbieter waren immer eine gute Adresse…. Letztendlich war der einzige Wermutstropfen das wir die Shows verpaßt haben und zwar allesamt.. ich glaub das war dann auch alles was doof war…..

  Sheila in NötenSheila in Nöten

So nun hab ich endlich das lange Pfingstwochenende beendet.. und kann mich dann wieder weltlichen Themen widmen… zum Beispiel was macht ein Tranny in Portugal aufn Land…
Na ganz einfach.. aufstylen und spaß haben…. das jibbet dann morgen zu sehen…. apropos… aufstylen ick war hier shoppen… und uppps…. ich hab sogar was gefunden…… 😉

Bon noite
Sheila

About the author:
Has 2702 Articles

1 COMMENT

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Zuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of Grey
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×