Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 105 Views

GIN PALACE CABARET im Roten Salon Berlin

oder ein Auftakt nach meinem Geschmack

blog-gin-palace-roter-salon
Photo: Raphael Yoshitomi

Es ist kein Geheimnis das ich eine Verfechterin des bunten Variete Burlesque Programms bin. Nichts langweilt mich mehr als eine Aneinanderreihung von immerwieder denselben Bewegungen zu teilweise gleicher Musik im Burlesque. Nun aber launcht eine von mir sehr geschätzte Künstlerin eine Mixture aus Burlesque, Comedy und Artistik mit nicht ganz unbekannten Größen aus dem jeweilgen „Fachgebieten“. Für mich klingt das nach großem Entertainment und viel Abwechslung auf der Bühne und die Latte der Erwartung liegt hoch… 🙂 Ob Champagne Sparkles mit Ihrem Konzept GIN PALACE letztendlich Erfolg haben wird werden wir sehen.. ich hingegen wünsche dieser Idee maximalen Erfolg denn ich denke einfach die Vielfalt machts… nicht zu vergessen die unglaubliche LADA REDSTAR.

blog-gin-palace-roter-salon-02
Photo by Justine Maillard

GIN PALACE CABARET Am Samstag, 23. November | 23 Uhr präsentieren ROTER SALON und Champagne Sparkles eine dekadente Variete-Show mit feinster Unterhaltung. Tanz, Gesang, Comedy, Schlangenmenschen, Musik und selbstverständlich — Striptease! Die aufregende Mischung internationaler Ku?nstler wird ALLE Sinne anregen und in Aufregung versetzen! Lassen Sie sich von den Unterhaltungsku?nstlern: Jack Woodhead und Champagne Sparkles amu?sieren, mit unartigen Häppchen lockt der Burlesque-Star Lada Redstar während, The Mad Money Mädels sich den Weg in Ihr Herz tanzen und Schlangenmensch und David Pereira mit seinen atemberaubenden Körperverbiegungen, Ihren Verstand in den Wahnsinn treibt. Nach dieser unglaublichen Show wird DJ Lobotomy Sie aus Ihren Sitzen reißen, und direkt auf die Tanzfläche katapultieren.

Gin Palace Cabaret / Samstag 23 November 2013 / Roter Salon, Rosa Luxemburg Platz 1, Berlin
Tickets: VVK 15 | AK 18 € u?ber KOKA 36

 

About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top