Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 26 Views

Gegen das Vergessen – Care the Party Free Tickets

oder die PartyGala des gemeinnützigen Berliner Vereins berlinpositiv e.V. im Kampf gegen HIV, AIDS und HEPATITIS.

blog_caretheparty

Der Welt-AIDS Tag steht vor der Tür und mit CARE 2010 begleitet der Verein berlinpositiv e.V. das Projekt „MAHNMAL GEGEN DAS VERGESSEN“ das sich für die Errichtung einer Stele im Herzen Berlins einsetzt, die an die Opfer von HIV, AIDS und HEPATITIS erinnern möchte und zugleich mahnen soll, sich und seine Mitmenschen zu schützen. Auf der großen Gala am 27. November 2010 wird im Rahmen der Veranstaltung auch der „PRIX DE COURAGE“ verleihen. Einen Preis, mit dem ausgewählte Personen geehrt werden, weil Sie den Kampf gegen HIV, AIDS und HEPATITIS mit eigenem persönlichen Engagement und ehrenamtlicher Arbeit unterstützen.


Neben all den Mahnungen darf aber natürlich auch gefeiert werden und das mitten im historischen Ambiente des guten alten GOYAs. Und wer das GOYA kennt der weiß wieviel Personen dort rein passen. Nun stelle man sich mal vor, die Gala wäre ausverkauft… die dadurch erwirtschaftete Summe würde dem Verein berlinpositiv zugute kommen. Ja jaaaa…. jetzt jibbet bestimmt wieder Nörgler denen die ewigen Aufrufe nach Spenden zur Weihnachtszeit auf die Nüsse gehen… doch denen sei gesagt: jeder bekommt für sein Eintrittsgeld ein wunderbares Programm und hilft damit auch noch anderen Menschen.. na is ditt nicht watt? Und deshalb freut es mich Euch alle dort zu treffen. Für diejenigen die gerne hingehen würden aber am Ende des Monats wenig übrig geblieben ist habe ich 1 x 2 Free Tickets. Und wie immer müßt ihr nix weiter tun als DIESE Page auf Eurer Community zu teilen… und mit anschließend per Mail oder gleich hier unten einen Kommentar zu hinterlassen das ihr es gepostet habt. Ich versende dann am kommenden Mittwoch den Code für EURE TICKETS. Natürlich kann nur einer gewinnen… alle anderen dürfen trotzdem am 27.11.2010 ins Goya kommen. Ick freu mir…..


About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top