Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2324 Views

Gefragt – Gejagt mit Alexander Bommes im Ersten

oder endlich einmal eine Quizshow Chance bekommen

blog-gefragt-gejagt

Also Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie oft ich schon in der engeren Auswahl einer Quizshow war… jenau… dreimal. Bei Günther Jauch war ick nicht juut genug und bei einer anderen Show hats letztendlich nicht gereicht weil ick Pech hatte. Doch nun war es soweit. Die ARD Quizshow GEFRAGT-GEJAGT wollte mich und natürlich stieg die Aufregung mit jedem Tag. Dann kam er… der Tag der Aufzeichnung und ich hatte mir fest vorgenommen nichts zu erwarten. „Du bist mit nix hin und kommst im schlimmsten Fall mit nix wieder nach Hause“ – das war meine Einstellung – dachte ich. Nun das so kam wie es kam machte mich im Endeffekt doch traurig und knabbert noch heute an meinem Ego. Ich bin ein ganz schlechter Verlierer und erst Recht wenn ich das nicht wirklich beinflussen kann. Nicht weil ich die Fragen nicht wusste… ich behaupte einfach mal das GEFRAGT – GEJAGT zur schwersten Quizshow im deutschen Fernsehen gehört… sondern weil ich einfach Pech hatte. Natürlich hätten wirklich schlaue Menschen die mir gestellten Fragen beantworten können, aber man hätte ja auch einfach mal Glück haben können und bei einer 1:3 Chance ist dieses ja nicht unmöglich wie man an meinen Teamkollegen gesehen hat.

blog-gefragt-gejagt-02

Generell kann ich sagen, das die Produktionsfirma von Gefragt – Gejagt sehr gut geplant hat und alles Organisatorische perfekt umgesetzt war. Neben einer wunderbaren einzelnen Garderobe, einem Chauffeurdienst, einem tollen Team und einem grandiosen Regietonangeber kann ich sagen, das auch Alexander Bommes sehr freundlich, wenn auch etwas distanziert wirkte. Aber mein Gott… für ihn ist es ein Job, wie für mich das Gestalten einer Homepages. An der Stelle möchte ich mich auch sehr für das bemuttern und die netten Worte danach bedanken. Prinzipiell muss ich sagen, das wir als Team eher schlecht zusammengearbeitet haben. Nicht weil wir uns unsympatisch waren, sondern weil wir uns keine wirkliche Strategie zurechtgelegt haben. Ich kann nur jedem Folgeteam raten – SPRECHT MITEINANDER. Überlegt wie ihr als TEAM handelt, wer zockt, wie wird geteilt und was passiert wenn jemand vom Jäger rausgeworfen wird. Denn wenn alle nur aus Angst mit 500 EUR in die Finalrunde einziehen isses ja auch Quatsch…. Wir hatten das Glück EINER mutigen Frau, deren Mut dann auch noch mit Glück belohnt wurde.

blog-gefragt-gejagt-03

Baut euch eine Falltür ein und ich bin mir sicher die Gewinne werden höher. Schlußendlich ist jeder Jäger schlagbar und wie man an unserem Fall sieht MUSS es auch nicht wirklich schwer sein. Natürlich ist es immer abhängig von den Fragen aber im Grunde kann man da nix falsch machen. Denn entweder man zockt und gewinnt hoch oder verliert mit gehobenen Haupte… Ich in meinem Fall habe leider den Fehler begangen nicht meinerseits dieses Thema TEAMWORK anzuregen. Doch was soll ich sagen.. ich hab mich für die drei gefreut und mir auf dem Hamburger Bahnhof dann ein Prosecco auf die Niederlage gegönnt. Denn leicht angedüselt arm ins arme Berlin fahren macht doppelt so viel Spaß ;)… wir sind eh alles Alkoholiker hier … *looooool*…..

 

Wer sich die Folge 59 antun will hat hier noch einige Zeit die Chance….
http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/sendung/gefragt-gejagt-folge-59-100.html

Tagged with: , ,
About the author:
Has 2740 Articles

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
These old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und Peitsche
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top