Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
21 Views

(G)anz (M)ächtiger (F)uck

oder warum tut Frau sich das an? (live geschrieben noch am gleichen Morgen!!)

GMF Steffi
© Stefanie von Clubfeeling – geschossen allerdings von JANKA

Das ehemalige GMF war ooch immer voll… und es waren ooch immer wieder ein paar Hirnis dabei.. aber wissta Kinders ick gloobe das GMF lasse ich in Zukunft lieber aus. Warum? Nach einem Event wie dem German Fetish Ball bei dem sich die Leute – egal in watt für einem Outfit sie erschienen sind… irgendwie respektieren… auch wenn es große Klassenunterschiede im Geschmack gab ;-) . Aber jedes Outfit hatte mehr oder weniger eine Aura um sich herum.. ja auch die ganz schlechten. Im Gegensatz zum GMF. Ick bin den ganzen Abend das Gefühl nicht losgeworden das das gesamte Publikum auf der Pirsch war. Jeder hatte sich am Pfingstsonntag, am Muttertag, die Aufgabe gestellt HEUTE für MORGEN noch eeeen ins Bett zu bekommen um morgen am Pfingstmontag nicht alleende den Tag verbringen zu müssen.

Ades und Biggi im GMF
Mutti wird der Bühne geschickt …

Biggi von Blond im GMF
…damit das Töchterchen freie Bahn hat.

Nun ist aber so eine Party auch mal vorbei.. und das herannahende Ende ließ bei den meisten den Frust hochsteigen.. diesen wiederum ertränkten 2/3 der anwesenden Prinzen im Alkohol… oder anderen schlimmen Kopfverdrehern nach denen ick insgesamt 3 mal gefragt wurde. Sagt mal seh ick aus wie ne Transe die mit Drogen dealt? Ick finde nicht… andere offenbar schon. Kacke. Außerdem wurde gedrängelt, geschubst, gepöbelt, zerstört, nochmal geschubst, wieder gedrängelt, an den Haaren gezogen …. ach und watt wees ick noch alles. Dieses ganze Jungschwuppenprinzengehabe ging mir so auf den Zeiger… alleine die Tatsache das beim runterfahren im Fahrstuhl zwei 16 jährige (so sahen die jedenfalls aus) komplett miteinander verschmolzen waren.. ick meine der eine Typ versuchte grad durch den Hals die Darmwand des anderen zu umschlingen… das war schon fast Bühnenreif… zumal das alles auch noch mit Porschebrille getuned war.

https://www.youtube.com/watch?v=n7jaT57pJWQ

Mir war schon nach kurzer Zeit extrem danach zu gehen. Zurück ins Matrix wäre eine Alternative gewesen.. aber auch das Bett war eine wirklich reizvolle Idee die sich letztendlich durchsetzte.. denn nach all den Kackbacken im GMF muß ick ma echt erholen. Also noch schnell die Show von Biggi und Ades aufgenommen… soweit es mir möglich war… und weg.

About the author:
Has 2733 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
A Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top