Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 25 Views

Fun Factory Lesung: Sandy Beach liest aus Sophie Andreskys Erotikroman

oder F*ck your Friends und andere Leckereien die einem auf der Zunge zergehen ….

blog-fun-factory-lesung

Die Fun Factory am Hackeschen Markt ist ja irgendwie nicht zu übersehen. Bunt und offen gibt sich der Spielwarenladen für den besonderen Spaß alleine oder auch zu zweit. Inmitten von bunten, zuckenden, lustiggeformten Vibratoren saß das Froilein Beach voller Vorfreude auf die kommende Lesung ;-). Denn trotz gebrochenem Zeh ließ sie sich den Spaß nicht nehmen aus dem neuen Buch von Sophie Andreskys vorzulesen und das ein oder andere Mal mit eigenen Kommentaren zu garnieren. Ich bin mir ziemlich sicher das ich bei ihr das ein oder andere Male sogar ein Hauch von Schamesröte sehen konnte *loool* .. ob das nun an der gestrigen schweißtreibenen Temperaturen lag oder an der Tatsache das ihr der Arzt Sandalen verordnet hat… who knows?

blog-fun-factory-lesung-02

Während die Crew der Fun Factory sich ganz allerliebst um das leibliche Wohl der Gäste mit lecker Prosecco und Knabbergebäck sorgte plätscherte die frivole Erzählung nur so raus aus der Erzählerin und vergnügte nicht nur mich. Einerseits weil es toll vorgetragen wurde andererseits weil es Spaß machte die Interagtion der Gäste zu betrachten. Während der eine verstohlen grinste, spielten sich im Kopf des andere ganze Filme ab. Der Teil der Geschichte der von Sandy Beach vorgetraten wurde ging der Damenwelt schon ziemlich unter die Haut ;-)… und das im wahrsten Sinne des Wortes aber weil der Blog hier ja tooootaaaal jugendfrei ist kann ich solche Wortgefüge nicht wiederholen können. Ich sag mal so… es gab von feuchten Einblicken bis hin zu zuckenden Verrenkungen alles :-).

blog-fun-factory-lesung-05blog-fun-factory-lesung-04blog-fun-factory-lesung-03

Natürlich durfte die Burlesque Untermalung nicht fehlen. Ick meine was wäre eine erotische Erzählung ohne Burlesqueshow… jenau sehr arm *lool*. Da aber leider ditt juute Froilein Beach sich in der mißlichen Lage befand auf flachen Sohlen durchs Leben gehen zu müssen statt wild in High Heels zu tanzen, hat Miss Popalina den Job des Tassel Entertainments übernommen und den Abend sprichwörtlich auf ein gehobenes Niveau gebracht 😉 … natürlich nur was die High Heels anbelangt, der Rest war sowieso niveauvoll und teilweise sehr lustig. Und weil so viel Erotik immer Lust auf was Süßes macht wurde der Abend vom Nachpirat begleitet. Wie ihr kennt den Naschpirat nicht?? Gibts ja gar nicht. Der Naschpirat versorg uns Berliner ja schon seit unzähligen Jahren mit Fruchtgummischätzen aller Art… und auch diesmal hatte er das Gespür oder sollte ich sagen das Näschen für die richtige Leckerei… Brust und Keule… ach sorry nee .. Brust und Hintern gabs zum knautschen….

About the author:
Has 2663 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Oktoberfest 2016 - mitten uffe Wiesn :)Sailor Girl 2016Welcome to my WonderlandKITTYKAT ON THE RUNMiss Fishers Murder MysteriesBURLESQUE Pussycat Ga'ROARSelfie with me and myself at portaitofberlin ‪‬Gallery :)Black Pearl
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top