Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 194 Views

Frl. Katzenberger und die Grease Premiere

oder eine halbe Ewigkeit geht auch irgendwann vorüber…

blog_grease_premiere02

Da war sie nun. Die heiß erwartete Premiere des Musicals Grease  … und dann auch noch im Admiralspalast – einer der vier Meilensteine meiner Berliner Bühnen … und dann auch noch an einem Donnerstag abend … und dann auch noch mit Verona Pooth offizieller Nachfolgerin Daniela Katzenberger. Mit einem riesigen Blubb erschien das Frl. Katze und war auch genauso schnell wieder entschwunden. Aftershowpartys sind wohl nicht so ihr Ding? Dabei war eben genau auf dieser ein weiteres wirkliches Highlight zu vermelden. Die Wurlitzer Gang spielte live auf und brillierte aus meiner Sicht mit einigen tollen Johnny Cash Interpretationen, während gleichzeitig leckeres Fingerfood gereicht wurde (die fritierten Garnelen waren ultralecker!!!) aber mal von vorne…

blog_grease_premiere

Natürlich kam ick wieder etwas zu spät, wobei das nicht wirklich an mir lag… diesmal… aber watt solls, wenn ick mich mit ’ner Blonden auf’n roten Teppich ablichten lassen will, dann nehm ick eh lieber das Frl. Kroft ;-). Wie üblich mußte in windeseile die Garderobe abgeworfen werden, was allerdings mit etwas Aufwand verbunden war, aufgrund der Fülle und dann gings auch schon los. GREASE… das war’s … bunt war’s… kreischend bunt um genau zu sein. Während die Bühnendeko des Wandermusicals treffend in Szene gesetzt war, gab es ein paar Augenblicke wo die kreischende Konversation der Pretty Ladies ein kleiiiiiiiin wenig überzogen wirkte. Aber das war auch schon alles was mir an dem Musical nicht 100%tig zusagte. Gesanglich gab es tolle Momente, z.B. als der göttliche Elvis aus dem tuffigen Wölkchen hinutertrat und in diversen Tonlagen seine Ankunft zelebrierte *lol*… Die Story von GREASE ist ja keine wirklich unbekannte… insofern spar ick mir diesen Teil und komm gleich mal zum Abgang der Show. Standing Ovations gab es… wenn auch nur eine Mini Zugabe. Also was hat gefehlt? Ick kanns Euch sagen… eine laut aufschreiendes, mitfieberndes, extatisch zuckendes Publikum. Vielleicht liegt es an der Bestuhlung? Vielleicht sollte man einfach mal eine Musical Steh Inszenierung andenken? Oder zumindest Teilstehplätze anbieten. Damit die Menschen den Hintern zum Wackeln benutzen und nicht nur zum breitsitzen und damit auch den Akteuren das Gefühl geben…. IHR seid der Hammer.

blog_grease_premiere03

blog_grease_premiere04blog_grease_premiere05blog_grease_premiere06
Danke an Andrea und Franka

blog_grease_premiere07blog_grease_premiere08blog_grease_premiere09
blog_grease_premiere10blog_grease_premiere11blog_grease_premiere12
blog_grease_premiere13blog_grease_premiere14blog_grease_premiere15

Ick meine so ein Rock’n’Roll Musical lebt vom Tanz oder? Zumindest auf der Aftershowparty ging es dann heiß her.. zumindest in dem Augenblick als die Darsteller hinzukamen um dann wild um die Tische zu tanzen 😉 … Nun muß ick aber nochmal auf die Band zu sprechen kommen. Wurlitzer Gang. Da ist der Name wohl Programm, neben Klassikern von Elvis B Singles His latest flame bis hin zu Johnny Cash wurde alles geboten. Ick fands richtig juuut. Da ich ja anfangs watt von Wandermusical schrieb isses jetzt an Euch schnell dem Admiralspalast einen Besuch abzustatten… bevor es weitergezogen ist 🙂

About the author:
Has 2700 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top