Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
77 Views

Fashion Rock Night 2013 – Zwei Tickets for free

oder ahhhhhhh! die Fashion Week 2013 geht wieder los.. und ick hab fast nix anzuziehen… ;-)

blog-fashion-rock-night-2013-logo
blog-fashion-rock-night-2013

OK… es geht wieder los. Fashion Week Time… !! Ick freu ma schon, hab einige spannende Einladungen im Sack und kann wahrscheinlich gar nicht alles wahrnehmen – zumindest nicht aufgedonnert – außer natürlich die Fashion Rock Night 2013. Wie jedes Jahr wird es auch hier jede Menge cooler Fashions im Rahmen eines Live Rockkonzertes geben. Mit der aktuellen Kollektion der KAT VON D Fashion wird auf der Bühne garantiert wieder eine bunte Präsentation abgefackelt.. damit meine ich weniger die Fashions… sondern eher die Mädels von Rockstar Models, bei denen es garantiert auf der einen oder anderen Stelle am Körper ein KAT von D Tattoo geben wird. Und somit schließt sich der Kreis.

Im Kesselhaus der KulturBrauerei Berlin wird es am Freitag den 18.1. wieder bis spät in die Nacht sehr fashionlasting und wie auch schon im letzten Jahr und den Jahren zuvor, werden sich einige A-Promis dort sehen lassen und mitfeiern. Das letzte mal konnte man immerhin Thomas Gottschalk hautnah erleben .. zumindest wenn man auserwählt war :-) OK.. er hat jetzt nicht soooo gefeiert… aber dafür andere um so mehr. Nun bin ich ja noch immer in Geschenkelaune… und hab dank Rockstar Media & Events GmbH 1 x 2 Freikarten im Angebot. Natürlich kann mal wieder nur einer gewinnen und dahier entscheidet die Zufalls-App sollten es mehr als eine Bewerbung auf die Tickets geben….. und irgendwie hab ich es im Blut das es mehr werden… Solltet ihr nicht gewinnen könnt ihr auch ganz easy bei EVENTIM die begehrten Karten für das Event erwerben…

So nun zu EUCH. Wer bis Dienstag 15.01.13 – 18:00 HIER auf der Kommentarfunktion (EINFACH RUNTERSCROLLEN) einen kurzen Gruß da läßt und die untenstehende Zeile kopiert und auf seiner PINNWAND teilt, darf sich über die beiden Karten freuen. WICHTIG wäre ein GÜLTIGE E-Mail Adresse !. und auch andere Kontaktdaten zur KURZFRISTIGEN Kontaktaufnahme (das ist leider wichtig.. wer seine Emails nicht regelmäßig checkt – sollte bitte nicht teilnehmen, gern auch als Domain die FACEBOOK Adresse. Nur als Tipp :-) . Viel Spaß und viel Glück …   :-)

DIE UNTENSTEHENDE ZEILE KOPIEREN und auf einem SOZIALEN NETZWERK TEILEN:

“ICKE LIEBE FASHION —- >http://www.sheila-wolf.de/wp-content/blog-fashion-rock-night-2013-logo.jpg”

About the author:
Has 2724 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagram
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top