Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
502 Views

Fasching vs. Transen

oder heißt das Zeug nu‘ Fasching oder Karneval?…

blog_fasching.jpg

Nun, ich als Berliner habe eher ein weniger enges Verhältnis zu all dem bunten Treiben um Kölle und Konsorten. Also Fasching als Kind war immer lustig. Aber das war in der Schule als ich noch das ABC lernte…. das is schon mehr als nen Drittel Jahrhundert her. Gut heute will die Industrie auch uns Nordlichtern diese Fest näher bringen um mehr Umsatz zu generieren… mit mäßigem Erfolg.

Dazu sei gesagt… das ich damals auch das eine oder andere mal darüber nachgedacht habe an solch einem Event.. wie Halloween oder Fasching alles das zu zeigen was schon länger in mir schlummert. Aber irgendwie war mir das dann doch zu doof. Also nicht falsch verstehen T.. aber es hat eben nicht den Kick gehabt den ich brauchte um wach zu werden..

Nun wie einige Wissen kam der Kick dank einer glücklichen Fügung und dem Umstand das zwei „Oldies“ sich meiner angenommen haben und mich zum Mitkommen genötigt haben. Egal.
Fakt ist aber das ich gestern mit der Tochter auf der Eisbahn war und bemerkte das das Transen zu Fasching ein offenbar beliebtes Mittel ist an diesem Tag alles rauszulassen ….. naja ehrlich wenn ich mal die Gelegenheit bekomme mit ner Gruppe Transen auf’n Eis ein paar Runden zu drehen, ich würd nicht abwinken. Das wär lustig. Allein die Eislauf-Kostümierung wär Klasse….

Nun wenn schon verkleiden dann doch eher ein Kostüm was dann selbst an Fasching eher ungewöhnlich ist und was paßt da besser als Catgirl…. nun dazu muß ich sagen das die Tage von Catgirl eher weniger geworden sind aber es ist auch nicht so oft Fasching im Jahr ;-)
Aber zurück zur Fasching-Rockabilly-Eislauf Transe. Kompliment. Ich fand das wäre das Kostüm gewesen was an dem Tag den Preis für die beste Verkleidung hätte gewinnen sollen. Leider war es ein Kinderkostümfest und somit lief die „Transe“ ausser Konkurrenz… aber Eislaufen konnte sie gut! ;-)

blog_fasching02.jpg

Ich denk schon mal über das kommende Halloween nach und wünsche allen mit bösen Kater vom gestrigen Tag… gute Besserung. Ach laßt Euch kurz noch sagen… Transen sind meistens KEINE verkleideten Männer…. ;-)

*klugscheißer rum* Sheila

Tagged with: , ,
About the author:
Has 2773 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Flower Mermaid RealnessPLEASE FOLLOW ME ON INSTATime to Relax at Hotel Provocateur Berlin2019 RealnessMerry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!
RSS BURLESQUE FASHION
  • Prickelnder Glamour: Burlesque-Shows faszinieren mit Stil
    © Feisty Cat Photography Schon in den Anfängen der Burlesque-Shows standen die aufreizenden Damen besonders für einen Aspekt: Glamour, Glitzer und Körpergefühl. Freizügige Themen waren zum Beginn des 20. Jahrhunderts eine erweiterte Form des Varieté. Aufgrund der Ähnlichkeit mit Striptease galt die stilvolle Form des Tanzes als Sittenwidrigkeit und fand oft hinter verschlossenen Türen in […]
  • Beruf Model bei Burlesque Fashion?
    © Shutterstock Soziale Netzwerke verrohen zunehmend. Ähnlich wie das Modelbusiness geht es dabei nur noch um Profit und das Schmücken mit fremden Lorbeeren. Kürzlich bekam ich mehrere Hinweise auf eine Person, die sich in den sozialen Netzwerken als Fulltime-Model von Burlesque Fashion ausgibt. Im Grunde hab ich nichts dagegen auch wenn das völliger Humbug ist, […]

Back to Top