Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
23 Views

Facebook Meldung zum Welt-Aids-Tag 2009

oder „Alle Deine Facebook Freunde haben dich gelöscht!“…

blog_weltaidstagfacebook

So oder so ähnlich ergeht es manch Menschen die mit dem HIV Virus angesteckt wurden. Es findet eine systematische Ausgrenzung statt.. die Angst vor der eigenen Infektion ist so groß das man lieber den Menschen meidet. Das gleiche Gefühl soll eine Applikation auf dem Schweizer Facebook Netzwerk hervorrufen das das connecten von Freunden umkehrt und eine Meldung generiert das man von der Freundesliste gelöscht wurde. Grausam oder? .. alleine das Gefühl das niemand mit einem befreundet sein will ist schon schrecklich, nun stellt Euch vor selbst in der digitalen Welt gehen Freunde auf Abstand. Genau das ist die Message dieser Aktion zum Welt-Aids-Tag 2009. Aus meiner Sicht eine sehr anschauliche und eine Möglichkeit zumindest ansatzweise aufzuzeigen wie es Menschen mit der Infektion gehen muß.

http://www.youtube.com/watch?v=YwFt8tYNLlM

Natürlich werden keine Freundschaften gelöscht…. das wäre auch viel zu real.. da würden wieder Millionen rebellieren … stellt sich nur die Frage warum eben diese Millionen nicht auch im wahren Leben so mit der Erkrankung umgehen. Die irritierten Empfänger erhalten umgehend eine Entwarnung… leider gibt es im echten Leben solch eine Entwarnung nicht die den HIV-positiven Menschen nach dem Outing im Freundeskreis bekannt gegeben wird .. DON’T PANIC – ALLES GUT …. ! Deswegen sind solche Aktionen und all die Schleifen die in Deutschland und Berlin heute getragen werden sinnvoll und notwendig. Der Welt-AIDS-Tag geht alle was an und läßt sich schon lange nicht mehr auf sogenannte Randgruppen runterbrechen. Schon der kleinste Fehler oder eine gut gemeinte Tat kann eine Kettenreaktion auslösen an deren Ende DU ebenfalls zu den diskriminierten gehörst – ick sag einfach mal Blut ist überlebenswichtig, genauso wie Hoffnung.

blog_weltaidstagfacebook02

Um Hoffnung geht es auch in dieser Veranstaltung am heutigen Abend.  Diner for Charity im La Cocotte. Chantal (House of Shame) wird euch empfangen und Barbie Breakout die, ja sonst eher dafür bekannt ist, es hinter den Plattentellern oder auch auf der Bühne so richtig krachen zu lassen, wird zum diesjährigen Weltaidstag bewusst ruhigere Töne anschlagen. Mit einem Pianisten, teils eigenen, teils neu interpretierten Kompositionen und ein paar altbewährten playbacknummern, wird sie im La Cocotte das Publikum auf eine Reise entführen und ihre Gäste daran erinnern, dass es wichtig ist, dem Thema AIDS mit offenem Herzen zu begegnen und ruhig auch mit einem Lächeln im Gesicht… denn ohne Hoffnung wäre der Kampf gegen HIV… genau: hoffnungslos. Der gesamte Umsatz des Gala-Menus geht an die Berliner Aids-Hilfe. Ferner verzichten alle Mitarbeiter auf ihren Lohn. Insofern führen alle Wege in die Vorbergstraße 10 ins la Cocotte in der es im übrigen sehr leckeres Essen gibt!!!

About the author:
Has 2733 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
A Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top