Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
37 Views

Eure Hoheit „Boheme Noir V“ bittet zur Andacht

oder für alles gibt es eine zweite Gelegenheit!

blog_bohemenoir.jpg
© boheme-noir.de

Letztes Jahr um genau diese Zeit war es mein größter Wunsch mal die Boheme zu besuchen. Hatte ich sie doch schon so oft gelesen und wollte unbedingt das Gefühl der 20ties live spüren. Natürlich erzählte ich Zoe davon, die wiederum noch relativ frisch in Berlin und ooch nüscht davon wußte, aber irgendwie merkte ich nach mehrmaligem hinsehen das die Boheme Sauvage und die Boheme Noir zwei völlig unterschiedliche Partys sind… mit der einen Gemeinsamkeit…. Glamour wird da groß geschrieben. Nun im Dezember und auch im Januar verpassten wir beide Veranstaltungen… aber der Februar 2007 führte es uns wenigstens auf die wunderbare 20ties Party im Oxymoron. Das Jahr ist schon wieder um und die Boheme Noir öffnet zum fünften Mal die Pforten… Zeit etwas nachzuholen!

bannerbohemenoir5_468×60.gif

Bohème Noir ist die Party für eine Gesellschaft der Unkonventionellen. Hier treffen sich die Grenzgänger, Burlesque und Baroque, Fetisch und Fantasy, Goth und Gewandung, Body Mods, Cyber, Rubber, Fags und Freaks. Mit Musik, Tanz und Kunst durch die Nacht getragen. Dress to impress! Nehmt Euch die Zeit für das, was Ihr am Liebsten tut. Setzt Euch in Szene zwischen Lack, Latex, Leder oder durch die Eleganz Eurer strahlenden Haut. Das gewährleistet Euch Zutritt zur Boheme Noir und die Gesellschaft der Gleichgesinnten wird es Euch mit leidenschaftlicher Aufmerksamkeit danken.

Am 6. Dezember öffnen sich zum fünften Mal die Tore der Bohème-Noir im Pulp Mansion. Die Musik nimmt Euch mit auf eine Reise von apokalyptischer Elektronik bis zu glamourösen Rock. Fernab des Konventionellen, stets darauf ausgerichtet Eure Körper in Wallung zu bringen.

Quelle: © boheme-noir.de

About the author:
Has 2773 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Flower Mermaid RealnessPLEASE FOLLOW ME ON INSTATime to Relax at Hotel Provocateur Berlin2019 RealnessMerry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!
RSS BURLESQUE FASHION
  • Prickelnder Glamour: Burlesque-Shows faszinieren mit Stil
    © Feisty Cat Photography Schon in den Anfängen der Burlesque-Shows standen die aufreizenden Damen besonders für einen Aspekt: Glamour, Glitzer und Körpergefühl. Freizügige Themen waren zum Beginn des 20. Jahrhunderts eine erweiterte Form des Varieté. Aufgrund der Ähnlichkeit mit Striptease galt die stilvolle Form des Tanzes als Sittenwidrigkeit und fand oft hinter verschlossenen Türen in […]
  • Beruf Model bei Burlesque Fashion?
    © Shutterstock Soziale Netzwerke verrohen zunehmend. Ähnlich wie das Modelbusiness geht es dabei nur noch um Profit und das Schmücken mit fremden Lorbeeren. Kürzlich bekam ich mehrere Hinweise auf eine Person, die sich in den sozialen Netzwerken als Fulltime-Model von Burlesque Fashion ausgibt. Im Grunde hab ich nichts dagegen auch wenn das völliger Humbug ist, […]

Back to Top