Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
22 Views

Eine unmoralische Entführung des Vierrädlers

oder nachts um vier ist die Welt noch in Ordnung

blog_abschleppdienst
So in etwa muß sich mein Autochen auch gefühlt haben

Der Klub International ist immer einen kleinen Zwischenstopp wert. Erstens trifft man immer lustige Zweithaarträgerinnen und zweitens hat der leicht morbide Charme des Ex DDR Vorzeigekinos einfach mal Geschichte .. und wer will nicht gern Teil der Geschichte sein. Ein wesentlicher Teil dieser Geschichte hat allerdings eine Spezies die viel zu selten hier auf diesem Blog geehrt wird. Geehrt für die Hingabe, die Selbstaufgabe, die Unterwerfung oder ganz einfach… für das Funktionieren. Gemeint ist damit meine fahrbare Limousine…. ;-) .. in der schon in Zeiten als der Wind noch kalt war und die Strassen glatt, ganze 7 menschliche Wesen transportiert wurden. Ick weiß, ditt darf man nicht aber es war ein Notfall und der Weg nicht weit. Außerdem waren alle so ineinander verkeilt das wahrscheinlich im unwahrscheinlichen Falles einer Kollision keiner einen Zentimeter verrutscht wäre….

Dieses wunderbare Gefährt welches mir nun schon seit geschlagenen 5 Jahren treue Dienste leistet wurde gestohlen. Ja… es wurde geraubt.. ach was sag ich entführt. Könnt ihr euch das vorstellen? Ditt arme Wägelchen, geparkt auf einem Parkplatz der mittlerweile 6 Jahre lang nie zum Problem wurde, auf dem sich das kleine Wägelchen immer wohl geführt hat wurde an diesem Wochenende zum schlimmsten Alptraum der winterbereiften Perle. Eine transformerartige Maschine kam… und spannte Ketten um ihn… während er schrie.. heulte und jaulte. Doch die laute Musike der legendären Superzandy haben es mir unmöglich gemacht das wimmern zu hören… und da stand ich nun. Vor einem leeren Platz, mitten in der Nacht… alleine… naja fast… aber ditt klingt dramatischer. Um mich rum waren so ca. 5 blaue Gesetzeswächter mit einer Weißheit die ich zuletzt im Herr der Ringe gesehen habe ;-) … Sprüche wie: „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ waren so ungefähr das letzte was ich in dem Augenblick…. knieend auf dem Boden und schluchtzend über den Verlust, erwartet hätte.

blog_abschleppdienst02

Es sollte nicht lange dauern, da wurde aus der Verzweifelung Wut… und beinahe wäre ich in den offenen Polizeiwagen gesprungen, Schlüssel steckte nämlich, schließlich mußte ja mit Pauken und Trompeten abgeschleppt werden.. reicht ja nicht wenn man das im verborgenen tut… Nee.. immer voll rauf auf die Bühne. Ick hab schon die Schlagzeilen in Berlins Boulevard Blättchen gesehen… Verkleideter Mann raubt Polizeiwagen um eine Entführung zu vereiteln… ;-)… so oder so ähnlich wäre das bestimmt ein Knaller geworden. Leider fehlten mir in dem Augenblick dann doch die Eier.. bzw… waren ziemlich weit weggeschnürt ;-). Also beließ ich es bei einer fieberhaften Diskussion über Strassenmarkierungen, Gewohnheit und Gerechtigkeit. Soll ich Euch watt sagen… ick hätte mir die Energie auch sparen können… dennoch der Glaube an Recht und Ordnung stirbt zuletzt… außerdem mußte ick die Zeit todschlagen die der beknackte Abschleppdienst für seinen Rückweg brauchte. Ist ja nicht so das die nen Handy haben … neee… die Trommeln noch.

Letztendlich bekam ich eine Adresse und durfte mit Tränen in den Augen und einer Taxifahrt mein Vierrädler wieder in Empfang nehmen. Völlig verschreckt war er.. und stand an einer Strasse die er nie zuvor besucht hatte. Bis heute bin ich der Meinung er hat diese Tortur nicht gut verkraftet… er ruckelt und rumpelt… bei jedem Blaulicht in seiner Umgebung – er ist mir sogar vor Schreck heute ausgegangen… Nun freu ich mich auf den Erpresserbrief alias Rechnung dieser fiesen Entführer und werden sogleich eine Gegenrechnung meines Autoflüsterers einreichen… wäre doch gelacht wenn da nicht watt zu holen ist ;-)

About the author:
Has 2738 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
These old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und Peitsche
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top