Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 210 Views

Eine ganz normale schwule Dragqueen

oder Kaspar Kamäleon und die Definition des Wortes NORMAL

Anfora IBIZA

Ick habe ja schon immer geprädigt das die Definition des Wortes NORMAL immer aus der Sicht des Betrachters definiert wird. Aber fangen wir mal am Anfang an. Das erste Mal das ich Kaspar sah war bei RTLII. Frauentausch hieß die Sendung und irgendwie habe ich mich köstlich amüsiert – nun gut 2 Jahre und diverse Treffen in der Berliner Partyszene später trafen wir Frl. Kamäleon in freier Urlaubs-Wildbahn. 😉

Anfora IBIZA

Die Bar LEON .. Kaspars Arbeitgeber… war der vereinbarte Treffpunkt und Samstag nahmen wir uns vor dort noch einen Cocktail zu uns zu nehmen um eine paar Insider Tips abzugreifen. Leider hat die Bar lediglich harte Drinks.. und ick hatte meiner Kleenen versprochen einen Cocktail zu schlürfen – natürlich alkoholfrei….. welchen wir dann in einer anderen Bar bekamen. Kaspar war bei unserer Ankunft irgendwie verwirrt der vielen biologischen Frauen und Mädchen in meiner Gesellschaft *grins*… Nun am folgenden Abend … voll aufgebrezelt… klärte ich die erneute Frage auf. Erst wurde ich verdächtigt Blödsinn zu labern 😉 … und ihn zu verarschen.. aber Jankas Bestätigung meiner Heteroneigung ließ in Kaspar eine Bemerkung emporquellen die so Klasse war. Sie sah Janka mit ernstem Blick an und fragte: „Aber du bist normal oder?“ *lol* Worauf Janka nickend seinen Glauben an die schwule Travestie ins rechte Licht rückte.

Anfora IBIZA
Die Videos könnt ihr ab 31.8. auf youtube sehen

Aber es ist immer wieder ein Spaß der schwulen alteingesessenen Berliner Dragqueen Community zu zeigen das gute Travestie auch als „unnormaler“ Hetero möglich ist… ick meine es wurde einfach mal Zeit oder… warum sollte ein Hetero Mann nicht eine gute Frau „spielen“ können…. aber das hab ick ja schon diverse Male geschrieben, nur gut das es nun sogar nach Ibiza vorgedrungen ist….. egal.. weiter. Kaspar gab uns ein Vodka/Lime aus und wir stöckelten ins Anfora. Kinders.. mit stöckelten meine ich stöckelten… das Altstadtpflaster von IBIZA ist die Hölle. Vergleichbar mit Nürnberg.. nur wesentlich glatter! Das Anfora, in IBIZAs Altstadt ist eine „kleine“ und vom Ambiente her nette Gaydisco die in den Berg geschlagen wurde und mit einer netter kleinen Bühne, zwei Bars und einer tollen Travestieshow. Eigentlich zwei Shows aber die zweite mußten wir leider auslassen.. da uns unsere Lust noch ins Pacha auf die Hippieparty getrieben hat… unsere Bühne ist eine andere.

blog_anfourleon.jpg

Wir lieben das Blitzlichtgewitter das man im Gayläden eigentlich NICHT bekommt…. also mußten wir den Weg der uns nach oben geführt hat wieder herabsteigen. Sozusagen der Aufstieg und Abstieg der Janka Kroft und Sheila Wolf.

Anfora IBIZA

Ick meine aufzusteigen war toll.. doch der Abstieg war hart…. und wurde NATÜRLICH in Videos festgehalten…. „the rise and fall of Janka Kroft and Sheila Wolf“ – die allerdings erst nachträglich posten werden….

About the author:
Has 2700 Articles

1 COMMENT
  1. zoe

    Aber Du bist normal *ROFL*

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top