Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 143 Views

Ein spektakulärer Zirkus voller Dragqueens (Teil 2)

oder grenzenlose Toleranz zwischen den Geschlechtern

La Troya Ibiza Space

Das La Troya ist bekannt für eine wirklich tolerante Geschichte und das ist seine Magie. Viel zu oft spüre ich eine gewisse Spannung auf reinen Gayveranstaltungen – obwohl viele „Heteros“ garantiert dort viel Spaß haben könnten, vor allem Frauen.. da sie nicht dümmlich angemacht werden sondern sich der Party hingeben können – meiden die meisten leider reine Gayveranstaltungen. Nicht so im La Troya… hier feiert jeder mit Jedem… und niemand fühlt sich irgendwie von den anderem genervt oder belästigt.

La Troya Ibiza Space
Bildunterschrift: Generationskonflikt 🙂

Das ist ein Konzept was ich in Berlin NOCH nicht getroffen habe. Nina Queer versuchte es zuweilen im Wintergarten…und auch das Irrenhouse geht neuerdings ein bissl in diese Richtung…. Pricilla Lay möchte mit ihrer Variante der Skandalparty ebenfalls an das Konzept anknüpfen…. und mit einer zukünftigen neuen Location drücke ich die Daumen aber was in IBIZA funktioniert muß nicht unbedingt hier klappen. Ibiza ist freier.. durch die Hippiegeschichte sind viele Schranken im Kopf bereits geöffnet und das war unglaublich wunderbar.

http://de.youtube.com/watch?v=NtIWmaCYJ5M

Unser Auftreten wurde abermals von vielen vielen Gästen bewundert, geknippst und bejubelt…. und wenn ich mal ein bisschen angeben darf… was ich ja EXXTREMM selten tue *grins*…. wir waren einfach gut *lol* … Das Hausgetränk für Dragqueens, Queers und Freaks ist ein göttlicher CocoLoco den es für „uns“ Gratis gibt… dazu spendierte uns Kaspar noch großzügigerweise einen Getränkebon und der Abend wurde immer besser. Vorgestellt wurde uns unter anderem eine 61jährige Dragqueen namens Erika, von der sich so manch 20jähriges Gogogirl ’ne Menge hätte abschauen können. Baby Jane, Divina und viele weitere Queens waren Teil der Show und wurden natürlich in Kurze aber nette Gespräche verwickelt. Normalerweise ziehen uns unsere Hummeln im Hintern immernoch in andere Locations – diesmal jedoch verweilten wir.. bis zum Schluß. Denn um ca. 6 Uhr wird das Licht angeschaltet….

http://de.youtube.com/watch?v=aBMDkXY_mrw

Mitten auf einer unserer Touren durch den Laden wurden wir von einem sehr sehr netten Päarchen angesprochen und auf ein Freigetränk ohne Hintergedanken eingeladen. Grund dafür sei unser Perfektionismus… Ehrlich Leute… kann man da NEIN sagen. Also ich nicht. Beide gebürtige Bosnier nun in München wohnend baten uns an Ihrem Tisch und wir haben eine tolle Konversation begonnen. Nach all den Lobpreisungen zu unser Erscheinung…. ging es um den Grund für unser Tun und Handeln und die Tatsache das in München soetwas nicht möglich ist… Ehrlich LEUTE… gibt es in München keine Queeren Veranstaltungen auf denen DragQueens als Hausdamen  den nötigen Glamour versprühen??? … dann fliegt uns ein… wir kommen gerne.. gegen ein gewisses Entgelt versteht sich 😉

La Troya Ibiza Space

Letztendlich haben wir uns bis zum Ende der Veranstaltung unterhalten – die Zeit geht echt schnell um wenn man einen netten Gesprächspartner hat. Unser Abend sollte gegen 6 Uhr enden und ich verneige mich vor einer wirklich tollen Veranstaltung. La Troya hat mir persönlich sooo viel Spaß gemacht und das trotz der Musike die nicht meinen Nerv getroffen hat… insofern… Großes Kompliment und eine wichtiger Tipp für alle Dragqueens die zufällig auf IBIZA Urlaub machen.

About the author:
Has 2707 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×