Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 17 Views

Ein Megaknaller … die Pyronale 2007

oder ein Universum voller Explosionen am Himmel von Berlin

Pyronale 2007

Aus aktuellem Anlaß schiebe ich mal einen Beitrag zwischen die Erlebnisberichte vom Freitag. Ick war gestern in der Waldbühne. Aufn Konzert. War sehr sehr lustig… OK. ich habe dort diesmal wirklich zur deutlichen Hebung des Altersdurchschnitt beigetragen.. denn es war nämlich ein Konzert für Kids.

Die Eindrücke dieses Events waren schon toll aber was danach kam war wirklich wirklich beeindruckend. Freya hat mich bei der Queerboot Party im Gespräch auf dieses Event hingewiesen aber ich muß sagen da hat mich das nicht sooo interessiert…. bzw. ich hab freundlich zugehört, genickt und schon beim anschließenden Essen wieder vergessen.

Nun aber gestern gab es eben dieses Feuerwerk und ick war Level B Zuschauer. Was Level B heißt? Also A Level waren die die 30 EUR Eintritt bezahlt haben, B Level (so wie icke) waren die die vorher in der Waldbühne waren und somit auf dem Nachhauseweg einen perfekten kostenlosen Platz zum schauen hatten innerhalb er Sicherheitsabsperrung …. tja und dann gab es noch die Level C Zuschauer. Das waren die die ausserhalb der Absperrung durch die Bäume so ein paar Ausläufer des Feuerwerks sahen. ….. echt fies.. BEST SECURITY hat weiträumig abgesperrt.

Aber das Feuerwerk zu beschreiben wäre jetzt unmöglich. Nur so viel es war das imposanteste, genialste, größte, atemberaubendste, explosionsartigste, bunteste, schönste, zauberhafteste, längste bla bla bla Feuerwerk das ich jemals gesehen hab. Und ich bild mir ein schon ein paar größere Events mit Feuerwerk gesehen zu haben…. ähh. vermeintlich größere Events.. weil das war der Knaller. (im wahrsten Sinne des Wortes)

About the author:
Has 2698 Articles

2 COMMENTS
  1. JessiLiu

    Hast einen netten Musikgeschmack 🙂
    Zuerst „Hellsongs – Paranoid“ und nu „Adrienne Pierce – Laundry And Dishes“ (nur Julie London sagt mir nicht zu)

  2. Sab

    Knaller Song !!!!! Haste da nähere Infos zu ? Leider kann ich den Titel bei Amazon nicht finden.
    Ach so ja. Das Feuerwerk is natürlich auch schön 🙂

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top