Mi. Okt 16th, 2019

Die ultimative Gossip Darstellerin – Stella DeStroy

oder ein Showhighlight was mehr als erwähnenswert war

blog_irrenhousejuli09

Ein Samstag mit nur einer Location am Abend ist für mich eher selten und findet wenn dann nur statt wenn es heißt – NINA QUEERS Irrenhouse. Nirgends in der Stadt gibt es eine queerere Show als bei Nina. Comedy, Lipsych und Travestie sind die Attribute an denen jede Show gemessen wird. Der neue, alte Star von Ninas Irrenhouse ist aus meiner Sicht Stella DeStroy. Was sich Madame da so aus den Rippen leiert, dank täglicher Inspiration auf der Arbeit ist mehr als sehenswert. Alleine die letzten beiden Auftritte hatten Konzept, Comedy, Kostümvielfalt und gutes Lipsynch.

blog_irrenhousejuli0902

Damit will nicht sagen die anderen Mädels sich nich ebenfalls ins Zeug legen aber mal ehrlich.. die olle Destroy is ja wohl für die Bühne gebaut. Ick drücke mal die Daumen das das so bleibt und die bevorstehende Geschichte gut geht… Nun der Abend fing eigentlich schon mal ziemlich gut mit einer leckeren Fischsuppe im ebenfalls guten Sage Restaurant an… denn ein Abend ohne gutes Essen ist ein verlorener Abend. Das Sage ist eines der neuen Highlights in Berlin – und wie ich erfuhr ist am Wochenende auch ein Besuch nach 23:00 unbedingt empfehlenswert, denn die Jungs und Mädels dort schuften bis in die Nacht… also lohnt sich auch ein Besuch nach dem Theater oder Kinobesuch.

blog_irrenhouse070904

Der Besuch im Irrenhouse war obligatorisch – denn irgendwie gehört das dazu… und auch diesmal traten sich dort nicht die Leute tot und das war auch gut so… jedenfalls für meine Heels ;-) … denn Kerle nehmen wie schon oft erwähnt wenig Rücksicht auf das gute Schuhwerk einer Dame *lol* …. Diesmal hörten wir auf dem sogenannten “elektrofloor” gänzlich anderen Sound.. Superzandy bezauberte mit Songs aus den 80zigern in einem sehr guten Mix… es passte praktisch alles und dann ging Ninas irre Show los. Der Muppetssong ertönte, die naßgeschwitzten Körper drängten sich vor die Bühne *brrrrrrr – furchtbar* .. ick appelierte hiermit nochmal an das Frl. Queer mir eine Presselounge einzurichten :-) … so mit Klimaanlage, eisgekühlten Drinks und viel Platz zum Videodrehen…. hehe.. na ditt wäre doch watt.. ähnlich wie beim Stiletto Run wo ich praktisch meinen eigenen Presseplatz hatte – so wie es sich gehört dank WalkonHeelz.

http://www.youtube.com/watch?v=J4IhbAXq5NM

Nina Früchtecocktail war Travestiecomedy pur, freizügig und ausdrucksstark… Mataina hatte entgegen ihrer letzten Nr. bei Chantal diese Showeinlage perfektioniert doch dann kam das schon angesprochene Fr. DeStroy und verzauberte die Masse mit Licht, Effekten und perfekter Show…. Kinders ick hab sogar beim Video rippen nochmal ne Gänsehaut bekommen – wer das nicht nachvollziehen kann hat einfach mal nen Nullwert im Emotionshaushalt. Ick war ergriffen – einerseits finde ick Gossip genial und außerdem hat mich die Darstellung beeindruckt…. liebe Stella… ick wünsche mir noch ganz viele dieser Stücke – vor allem im neuen Look. ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=-_SKo6fDfTE http://www.youtube.com/watch?v=DRRRjAgAoII