Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 28 Views

Die große Vorfreude – der Queerlesque Adventskalender 2010 kommt

oder ick zieh ma quasi nackisch aus denn alle Jahre wieder jibbs die große Geschenke-Keule

blog_advents_gross
Korsett by TomTO | Fascinator by Feisty Cat

Endlich ist es soweit. Die Adventszeit ist gekommen und läutet ganz unterschwellig den Weihnachtstag ein. Gute 24 Tage noch dann stehen wir wieder vor einem großen Teller voller Gaben und wissen gar nicht was wir zuerst auspacken sollen 😉 … Manch einer kann es immer kaum erwarten sich die gebratenen Gänse einzuhelfen, wahlweise mit leckerem Rot- oder Grünkohl von Muttern. Um diese Wartezeit noch spannender zu gestalten, werde ich erstmalig in diesem Jahr anläßlich des über 2 Mio Besuchers, einen Adventskalender mit 24 kleinen und großen Überraschungen zum Besten geben. Dabei kann ich Euch versprechen das viele Highlights in dem Kalender versteckt sind.

Jetzt fragt sich natürlich jeder wie man denn an den Inhalt des jeweilgen Türchens kommt? Das ist denkbar einfach. Ab dem 1. Dezember 2010 werde ich täglich auf meinen beiden Lieblingsblogs www.queerlesque.de und www.burlesque-fashion.de zu unbestimmter Tageszeit ein Türchen öffnen (Beitrag einstellen) mit dem jeweiligen wunderbaren Inhalt. Alles was Ihr tun müßt ist…. als ERSTE(R) eine Kommentar zum jeweiligen Beitrag hinterlassen (sinnvollerweise mit echter Emailadresse!!) und wer MAG… ich betone dabei… MAG…. kann auch folgenden Satz auf dem sozialen Netzwerk seines Vertrauens (FACEBOOK, MYSPACE, WHATEVER….) posten:

„Das heutige TÜRCHEN auf dem <a href=“http://www.sheila-wolf.de“ target=“_blank“>QUEERLESQUE ADVENTSKALENDER</a> gehört mir.. FINGER WEG!“

Solange also auf dem Beitrag niemand etwas gepostet hat… könnt Ihr davon ausgehen das das Türchen noch zur Disposition steht!!! Sollte jemand im SPAMFILTER hängen bleiben… gibts auch noch ein Trostpflaster 🙂 … Auch muß ich den ständigen Freunden dieses Blogs mitteilen das jede(r) „nur“ ein Türchen gewinnen kann 🙂 … ausser ein Gewinn ist am 25.12. nicht vergeben… dann gibt es nochmal eine Endverlosung.

Als kleinen Wink mit den Zaunpfählen werde ich mal ein paar Stichworte fallen lassen… PREMIERENKARTEN, TIPI, BAR JEDER VERNUNFT, WINTERGARTEN VARIETE, STAATSBALLETT BERLIN, BURLESQUE ACCESSIORES, ROCKABILLY INTERIOR, RED CAT7, FEISTY CAT, BUY UNLIKE, ARS VIVENDI, FREE ENTRY + FREE DRINKS, SPY CLUB, GMF, EIS AM STIEL PARTY, BASSY CLUB, CHERRYMUFFIN STUDIO, PINUP und vieles mehr… !!

Erzählt es Euren besten Freunden, denn je öfter Ihr täglich auf diesen Blog schaut.. desto höher ist die Wahrscheinlichkeit zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.. und ist es nicht genau das was dem Leben eine entscheidende Wendung geben kann 😉 … Viel Spaß und viel viel Glück.

About the author:
Has 2695 Articles

3 COMMENTS
  1. Dana

    Ich meine natürlich die erste… Hoff ich doch

    “Das heutige TÜRCHEN auf dem QUEERLESQUE ADVENTSKALENDER gehört mir.. FINGER WEG!”

  2. Sheila

    .. na ditt frag ick mir ooch immer.. hab ’nen Weg gefunden Zeit zu bunkern.. 🙂

  3. Toni

    Hach meine Liebe ditt is ne tolle Idee, ick frag mir ja immer wo du Zeit hernimmst 🙂

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top