Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
4 Comments 1268 Views

Der Geschmacksorgasmus – Häagen Dazs Caramel Biscuit & Cream

oder gibt es einen Gott in der Süßwarenindustrie?

blgo_haeagendazscaramel

Normalerweise sind Süßigkeiten eher grenzwertig.. sie machen fett, geben einem nur einen viel zu kurzen Augenblick der Freude, machen abhängig oder schmecken nicht. Na gut.. ich nehm ein paar Leckerlis mal heraus.. also M&M zum Beispiel die sind echt suchtgefährdend. Aber egal… was mich da neulich erwartete war ein Offenbarung die mir so nicht klar war als ich den Becher aus dem Kühlregal nahm. NUEVO stand drauf.. und was von Caramel und Speculoos… dabei ist mein Spanisch weniger perfekt um mir 100%tig sicher zu sein das Karamell- und Spekulatius-Eiscreme mit knusprigen Spekulatiusstückchen gemeint war.

Nun denn.. der Pott landete im Eisfach und eines netten Abends kam der Wunsch nach Süßes… den kennt glaube ich jeder. Diese tiefe Sehnsucht nach Befriedigung der Geschmachsnerven. Ohne große Erwartungshaltung nahm ich mir eben diesen Becher und ließ ihn etwas antauen, denn nur so schmeckt Häagen Dazs Eiscreme. Dann kam der ersten Spatenstich und in meiner Mundhöhle begann das Feuerwerk, die Geschmacksnerven tanzten ein Freundenfest und Löffel für Löffel wurde dieses Fest größer. Ich muß dazu sagen das ich großer Fan von Spekulatius bin und zur Weihnachtszeit, aber auch nur dann, die frischen Mandel-Spekulatius wie Brot essen könnte. Doch in Verbindung mit Karamell und Eis wurden Sehnsüchte erfüllt die ich bis dato nicht kannte. OK… Dulce de Leche ist gut, Cookies & Cream auch lecker, mein bisheriger Favourit Strawberry Cheesecake eigentlich unschlagbar… aber nun ist eine neue Sorte in mein Leben getreten.

Und ich glaube es wird eine lebenslange Beziehung, Caramel Biscuit & Cream hat alles was ein Eis haben muß, es ist nicht so süß, obwohl das Häagen Dazs oft nachgesagt wird und vor allem ist es der perfekte Rahmen für meine ach so geliebten Spekulatius. Denn wer will im Hochsommer schon Weihnachts-Mandel-Kekse essen. Da passt der Werbeslogan perfekt:

„Schmeckt Eiscreme im Winter so gut wie Im Sommer? Ist Sonnenbaden über Silvester tabu? Kann man seine Schwiegermuttermögen? Fragen, die das neue Häagen Dazs raffiniert beantwortet: Feinstes Vanilleeis mit Karamell und Spekulatiusstückchen – Widerspruch ist zwecklos. Denn diese Eiscreme ist ein Plädoyer – für das, was uns wirklich auf der Zunge liegen sollte: zeitloser Genuss!“ Quelle: häagen-dazs.de

Und Anschließend möchte ich meine rethorische Frage nach dem Gott der Süßwarenindustrie beantworten, ja es gibt ihn.. er heißt ……….. . Leider weiß ich nicht wie der oder die Entwickler dieser Sorte heißen aber derjenige der auf die Idee gekommen ist sollte einen Nahrungsmittel-Oscar bekommen oder zumindest den ersten Platz gleich neben Gott im Himmel. Und für alle Touristen dieser Metropole empfehle ich den Genuß am Kudamm 224, in den Potsdamer Platz Arkaden oder am Hackeschen Markt.

Tagged with:
About the author:
Has 2700 Articles

4 COMMENTS
  1. shei-la

    …Qualität kostet nun mal seinen Preis.. ich dachte Du hättest das mittlerweile begriffen… tse tse tse

  2. zoe

    gegen Häagen Dasz gab es noch nie etwas zu sagen – ausser selbstverständlich gegen den Preis

  3. shei-la

    Mach das.. aber du MUSST Spekulatius lieben… und anschließend brauch ich ein Urteil… denn ick habe so den Verdacht das Häagen Dazs da irgendwie manipuliert hat.. bei MIR *lol*…

  4. Toni

    Hi Sheila,

    für mich ging ja bisher nichts über Ben & Jerry’s aber wenn du die Sorte so hoch lobst muss ich hier in Köln mal losziehen und sie besorgen. Man lässt sich ja gerne eines Besseres belehren.

    Liebe Grüße

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top