Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 118 Views

Der Cocktail im Fräuleinwunder Magazin

oder wie man einen Schuss Geschmack in sein Leben bekommt..

In heißen Zeiten wie diesen merkt man immer mehr das vieles schwerer fällt. Man wird träge, müde und vor allem lustlos. Da verwundert es nicht wenn sich zwei wunderbare Frauen auch mal ein wenig Zeit lassen um eine neue Ausgabe ihres Magazins herauszubringen. Die aktuelle Ausgabe des Fräuleinwunder Magazins von Natalie und Micky heißt „Herzblut“ und man wäre ein Trottel wenn man diesen Titel nicht interpretieren könnte. Es gehört eine Menge Herzblut dazu ein Magazin zu gestalten, redaktionell zu überarbeiten und auch noch zu vertreiben. All das machen die beiden Retrogirls ganz alleine. Abgesehen davon reden wir hier nicht von einem Online-Magazin … nee.. der gute alte Offsetdruck hat noch mit viel Liebe das Magazin gedruckt, zusammengetragen und geklammert.

Fräuleinwunder ist ein Magazin für Schnickschnack-Göttinnen, Autoentusiastinnen, Vintage-Fashionistas und natürlich der einzigartigen Musik – die tief in unseren Seelen verankert ist. Alles steht unter einem Thema: Retro- und Rock’n’Roll. Nun gehöre ich zu den Menschen die überall auf diesem Planeten online rumschnüffeln und sich für sowas interessieren und so kam es das ich in der aktuellen Herzblut Ausgabe, das präsentiere was ich wahrscheinlich am besten kenne: DEN SUFF *lool*. Nach dem Frock Magazin, dem Woman Alternative Magazine hüpfe ich nun also im Fräuleinwunder Magazin rum .. bzw. liege da rum. Ein wahnsinnig leckerer Cocktail könnte schon bald von Euch gemixt werden der eigens für mich entworfen wurde… öhhhm… naja…. hochstapeln kann ick oooch janz juuut. Egal.. zumindest ist der lecker und ihr könnt ihn nachmixen wenn ihr Euch die aktuelle Ausgabe des Fräuleinwunders ONLINE bestellt.

Und natürlich hab ick wieder ein Magazin im Sack, das ich an den raushaue der mir unter diesem Eintrag ein Kommentar hinterläßt. Wenn es mehr werden entscheidet mal wieder irgendeine Lostechnik bzw. es könnte mich auch ein wirklich guter Grund überzeugen warum gerade Ihr das Magazin benötigt. Axxo der Einsendeschluß der Kommentare ist der 12. August und vielleicht sind bis dahin alle Magazine Online schon vergriffen.. also gebt Gas. Nur damit wir uns richtig verstehen… Fräuleinwunder ist eine Independent Produktion mit Kultstatus die jeder im Regal haben MUSS. :-).

About the author:
Has 2700 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top