Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 175 Views

Der 8. Roncalli Weihnachtszirkus im Tempodrom Berlin

oder Schneeflöckchen, Weißröckchen wann kommst du geschneit…???

Im guten, alten Tempodrom wird man jedes Jahr fast zur gleichen Zeit komisch, artistisch und bildgewaltig unterhalten. Immer wenn der Roncalli Weihnachtszirkus die Pforten öffnet gibt es Jongleure, Strapatenkünstler, Bodenartisten, Komiker (früher hiessen die Clowns und hatten bunte rote Nasen) und vieles mehr zu sehen. Und diese Unterhaltung nennt ich „Chill-time“ – denn Zirkus ist einfach schön. Natürlich weiß ich nicht erst seit dem Film „Wasser für die Elefanten“ das Tiere im Zirkusleben leiden können, natürlich gibt es auch Vorbehalte gegen Roncalli wegen der ehemaligen Scientology Zugehörigkeit des Gründers und natürlich trifft man auch im Zirkus auf Menschen die einfach dumm und rücksichtslos sind (wie die Knallschote gestern – die vor mir saß) aber trotzdem bleibt es einfach ein Genuß. Ein Ausflug in eine andere Welt – voller Glitzer, Freude und schwindelerregender Kunst und vor allem eine Reise in die Vergangenheit.

 


mehr Bilder gibt es morgen….

Zirkus das bedeutet für mich ein Stück Freiheit… und wenn ich nicht so ein geldgeiles Stück wäre und im Laufe meines Lebens mir viel Verantwortung aufgeladen habe.. wer weiß.. vielleicht wäre ich auch einer von diesen reisenden Künstlern. Ich meine ich reise schon viel seitdem mich die Travestie beschäftigt und wie es scheint wird es 2012 nicht weniger werden aber so eine Zikrusgemeinschaft klingt schon spannend. Und jaja ich weiß das es da auch viele Probleme gibt.. .aber hey… in meiner Fantasie klingt es toll. Der Roncalli Weihnachtszirkus schafft immer wieder mit zauberhaften Bildern eine Welt zu erschaffen die viele Ohhhs und Ahhs hat.. viele glückliche Gesichter in Jung und auch in … naja.. alt. Wobei alt ja eine Definition ist die sehr sehr weitläufig ist. Tolle Strapatenartisten, eine halsbrecherische Fahrradnummer, Seilspringer, viel Bodenartistik, ein Entschleunigungskomiker, die fliegenden Menschen der Truppe Sokolov und vieles mehr gibt es im Betonzelt des Tempodroms zu bewundern.

Live Artisitk ist keine Fernsehaufzeichnung wie z.B. the Voice of Germany in der geschickt die schönsten Bilder und tolle Schnitte den Hype unterstützen. Im Zirkus hat der Betrachter nur das eingeschränkte Sichtfeld seiner eigenen zwei Augen. Da kann es sein das nicht jeder Trick – nicht jede Artistik gleich beim ersten Mal funktioniert… aber ausnahmslos alle Künstler haben den Anspruch ihre Kunst perfekt darzubieten … also wird alles so lange wiederholt bis es klappt. Bei der vorgestrigen Premiere des Roncalli Weihnachtszirkus gab es die Gelegenheit diese Ausdauer zu bewundern und gleichzeitig mitzufiebern… auch wenn manch Wiederholung ein bissl die Fußnägel kribbeln ließ. 🙂 … Noch bis zum 3. Januar gastiert der Zirkus im Berliner Tempodrom und ich kann vorbehaltlos sagen: ich wurde märchenhaft unterhalten.

About the author:
Has 2700 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top