Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
102 Views

Das „The Tiger Lillies Still Alive“ Konzert im Admiralspalast

oder  warum ich mehrere Male auf die Frage: „Schläfst Du?“ mit „Bitte nicht stören“ antworten musste.

The Tiger Lillies – eine Band die Ihresgleichen sucht. 2010 durfte ich erstmals persönlich eines Ihrer Meisterwerke im Wintergarten live betrachten gemeinsam mit Otto Sander und anderen tollen Menschen. Damals wie heute hat mich die Band in Mark und Bein getroffen. Jeder Strophe, jede Note sind aus meiner Sicht die Aufforderung um dieser Welt zu entschwinden – zumindest für die Zeit des Konzerts. Der Admiralspalast war gut besucht – wenn auch nich proppenvoll und dennoch war das Publikum mehr als unterhalten und hat das auch zum Ausdruck gebracht. Die mehrfachen Zugaben wurden jedesmal mit Standing Ovations gekührt – natürlich verdient.

Bei den Tigers muss man einfach jede Strophe geniessen, denn der bezaubernde Sarkasmus gepaart mit grandiosen Melodien und der einen Stimme von Martyn sind unverwechselbar grandios. Genau aus diesem Grund nahm ich mir bei den ruhigen Liedern einfach mal heraus, die Augen zu schließen und nur mit einem Sinn zu genießen. Andererseits war auch das eigentlich ein Affront da die Tiger Lillies neben dem musikalischen Highlight auch eine unglaubliche Atmosphäre mit dem Licht auf die Bühne des Admiralspalastes gezaubert haben. Jedes Lied mittels Lichtes in eine bezaubernde Stimmung getaucht die selbst an der Decke des Theaters nicht endete.

Während die Show im Wintergarten in 2010 noch mit visuellem Akrobatikkonzept gekoppelt war gab es bei dem Konzert einfach „nur“ die musikalische Grandiosität der drei Künstler, die ich am Abend zuvor bei einem privaten Shooting mal wieder näher kennenlernen durfte. Die Ergebnisse dieses Shootings werden alsbald auf meinem Instagram Account zu sehen sein aber ein paar Behind the Scenes Bilder findet Ihr natürlich auch hier! Wann immer die Tiger Lillies wieder nach Berlin oder Deutschland kommen – solltet Ihr die Augen offenhalten und die Ohren spitzen oder einfach mal ne echte CD kaufen.

About the author:
Has 2733 Articles

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
A Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top