Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 227 Views

Das Marilyn Monroe Fieber – Amanda Lepore und Schloss Britz

oder wenn man die Latte schon hochlegt, dann bitte ganz nach oben

blog_MarilynMonroeAmandaLepore

Amanda Lepore ist definitiv ein Kunstprojekt. Im Zeitalter von Lippenaufpritzen und Botoxbehandlungen zeigt Amanda Lepore den Gipfel der Schönheitschirurgie und der menschlichen Schaffenskraft. Unzählige Operationen haben aus Frl. Lepore eine lebendige Barbie gemacht – was aber das wesentliche daran ist – im Gegensatz zu vielen Stars und Sternchen macht sie kein Geheimnis daraus. Geheimnisvoll ranken sich immernoch die Gerüchte um den Tod des größten blonden Sexsymbols ever: Marilyn Monroe. Auch Marilyn war irgendwie gemacht… entstanden aus einem Medienhype und unglücklich zu Tode gekommen. Da lag es nahe das die wasserstofferblondete Amanda einen Song um Ihr Vorbild macht.

Über Musik kann man sich nicht streiten aber über die Inszenierung eines Videos schon… meiner Meinung nach haben die Macher des Videos, Homochic.com und Peace Bisquit und der Regisseur Leo Herrera sehr schöne Bilder zusammengeschnitten und einen Hauch Marilyn erfasst. Mag daran liegen das ick nen Retrofimmel habe aber ick finde das Video schön. Wer jedoch lieber das Original sehen möchte hat die Gelegenheit im Berliner Bezirk Britz, genaugenommen im Britzer Schloß, eine kleine Ausstellung des Sexsymbols zu erleben. Zur Zeit gastiert die Ausstellung „Marilyn Monroe – the Last Sitting“ jeden Dienstag – Sonntag von 11 bis 18 Uhr im Britzer Schloß. Es gibt sogar lange Nächte… na ditt werde ick bestimmt demnächst mal besuchen…

blog_marilynmoroeplakat

Bilder Amabda Lepore © Homochic.com/Peace Bisquit; Marilyn Plakat © Bert Stern, 2010

About the author:
Has 2698 Articles

1 COMMENT

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top