Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 75 Views

Das Hotel am Steinplatz feiert den 3-jährigen Geburtstag

oder ein Abend mit sehr gutem Geschmack

blog-hotel-am-steinplatz

Es gibt Veranstaltungen, die gehen im großen Weltgeschehen gerne mal ein bisschen unter und dennoch sind sie für die Betroffenen mehr als nur ein regionales Highlight, das Minuten später nicht wieder im Strudel der Geschehnisse versinkt. Wochen und Monate der Vorbereitung mündeten in dem gestrigen Highlight, über das ich heute berichten möchte. Das Hotel am Steinplatz ist mittlerweile auf diversen Bewertungsplattformen als Sieger hervorgegangen und kann sich einige Preise ans drei Jahre alte Revers heften. Und das zu Recht. Ein modernes Erscheiungsbild, tolles Interior, eine unglaublich fantastische Küche (hab ich zur Weihnachtsfeier ausgiebig getestet) und natürlich der willkommene Wohlfühlmoment der Zimmer spielen dabei eine wesentliche Rolle. Gestern nun durften die geladenen Personen einmal mehr ein Hauch dessen spüren was die Gäste im Hotel am Steinplatz seit drei Jahren täglich erwartet.

blog-hotel-am-steinplatz-04

Für mich gab es mindestens vier Highlights …

Erstens gab es sehr leckere kleine Speisen – vor allem die Hotelzulieferer der Marke RUNGIS waren phänomenal. Ich hoffe ich beschreibe die Köstlichkeit einigermaßen. Man schmeckte den eingelegten Algensalat mit einer Prise Kavier an fantastisch geräuchertem Lachs auf Focaccia und grünem Spargel. Ein Gedicht das mich zum mehrfachen Anstellen ermunterte 🙂

Zweitens muss ich einen Cocktail / Longdrink erwähnen, der es in sich hatte. Rose Tonic von Belsazar – serviert auf Eis mit einer getrockneten Blutorange. Kinders… ich bin quasi vom Lachs zur Bar und von der Bar zum Lachs gerannt. „Ick fühlte mir wie Jott in Frankreich :)“. Ein Genuß sondersgleichen.

blog-hotel-am-steinplatz-03

Drittens kann man ja bekanntlich nicht nur die Geschmacksnerven in Schwingungen bringen sondern auch das Gehör braucht Unterhaltung und diese Aufgabe wurde bravorös von einem Sänger übernommen, der sich mit Klassikern von Frank Sinatra einfach mal perfekt in Szene gesetzt hat. Dennis Durant aus Hamburg ist mein Geheimtipp für einen gelungenen musikalischen Abend.

Viertens war da noch das umsichtige und superfreundliche Personal und natürlich die Gäste – die Rede ist von allen Anwesenden. Zwar konnte ich nicht alle kennenlernen – aber sehr sehr viele waren wunderbar und eröffenten die Gelegenheit zum intensiven Talk ohne SMALL! Auch wenn viele von Ihnen leider viel zu früh Richtung Heimat entfleuchten und somit die wunderbare DJane nur bedingt mitbekamen, war der Abend rundum ein Genuß. Denn direkt aus der Küche gabs nach der kurzen aber persönlichen Rede Elektroswing von AnnieO um das Gefutterte wieder loszuwerden. Ich hab mich allerdings mehr zum Rose Tonic hingezogen gefühlt 🙂

Happy Birthday again und ich freu mich auf den nächsten runden Geburtstag. 🙂

blog-hotel-am-steinplatz-02

About the author:
Has 2710 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×