Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 39 Views

Das arme magische Würstchen

oder der späte Vogel köppt den ersten Wurm.

Am Samstag habe ich Euch eine Showeinlage vorenthalten… nun nu isses soweit. Melli Magic kam als letzter Showact und zeigte uns wie Frau Würstchen am liebsten mag…. in Scheiben *lol*…. also einen kurzen Augenblick hatte ich ein mulmiges Gefühl in der Schrittgegend und dachte….. OK Melli leidet an Phimose und hat kein Geld mehr für nen ordentlichen Arzt… ick war schon kurz davor auf die Bühne zu stürmen und Ihr meine Hilfe anzubieten.. ick meine natürlich finanziell 😉 damit sie nicht selbst Hand anlegt.. doch dann dachte ich neee.. ich soll das ja aufnehmen … also nicht nur für mich sondern auch für Melli…. weil Angie mich freundlich darum bat.

Nun … ich war hin und hergerissen… stand da .. sah dieses unglaublich riesige Beil … und das arme Würstchen unter dem tollen Strandfetzen. Dann kam diese unheimliche Musik …. dänn dänn dänn *schneller* dänn dänn dänn *schneller* dänn dänn …. und aaaaab.

AUA.. das tat weh…. und dann verspeist sie es auch noch. Dabei schmeckt doch Wurst in Pelle gar nicht so doll *lol*…. also ick mach die Pelle immer ab…. 😉 … Viel Spaß mit Melli Magic ohne Pelle…..

https://www.youtube.com/watch?v=XmzcB6oYwlE

…ach und all die kleinkarierten Hirnis die diese Vorstellung oder eben die anderen für zu pornografisch, schmutzig oder was weiß ich .. finden die sollten einfach mal RTL , PRO7 oder SAT1 einschalten…… denn da isses Comedy. Dies nur am Rande da ich eine wirklich lustige Diskussion mit einer Forenbetreiberin beführt habe die doch tatsächlich meinen Blog NICHT verlinken wollte da er zu SEXISTISCH sei (sie meinte damit Melli&Matainas letzten Auftritt)…. Gott wie engstirnig kann eine Randgruppe eigentlich sein…. frag ich mich immer öfter….

About the author:
Has 2698 Articles

2 COMMENTS
  1. nina

    hihihi:-) und ich dachte bei der Überschrift, du sprichst von H. Kupferfeld, der gerade ne Durchsuchung wg. ner Vergewaltigungsanzeige hinter sich hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top