Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 274 Views

Circus HalliGalli sucks…

oder Hunde die bellen beissen nicht weil sie ihre Dritten nicht mehr finden…

blog-circus-halligalli
© Florida / PRO7

Mannomann… mit einer riesigen, teilweise genial bebilderten Kampagne hat PRO7 das neue Format Circus HallIGalli in die Köppe der bedröhnten Abendunterhaltungsjunkies gekloppt. Zirkus… das neue Retrofreiheitsgefühl. Jeder der was Buntes macht schreibt sich einfach Zirkus auf die Fahne und ZACK… glaubt der einfache Privatsenderkonsument .. DAAAAS wird bestimmt lustig. Ick nicht. Ick wußte das das wieder nur ein neuer Aufguß von Comedy Street, TV Total und schlecht moderierten Trash wird. Ick meine Trash kann gut sein.. und die Trailer haben den Eindruck in mir keimen lassen.. ja das könnte guter frecher Trash werden. Etwas wirklich Durchgeknalltes.. etwas was im Fernsehen so noch nicht gelaufen ist. Spekulationen von medienübergreifenden Format…

…doch statt dessen strahlender SONDERMÜLL, der diese Fernsehlandschaft kein bissl bereichert. Ein bisschen Elton vs. Simon, ein bissl oberflächlicher Journalismus und auch diese Charles Schulzkowski Nr. … bitte … was soll denn das? Man muß dazu wissen das es nur einem PRO7 TV Team gelingt, bewaffnet mit einem fettem Kamerateam, einen ungehobelten Säufer, der immer wieder die gleichen Floskeln labert in so ein Event zu schleusen. Wahre Kritik? Fehlanzeige. Respektlosigkeit und das bloße Zurschaustellen der eigenen Perversion reichen einfach nicht aus um lustig zu sein. Und eine Ode an den unglaublichen Charles Bukowski sieht wahrlich anders aus… Ich sehne mich zurück an die Tage als ein junger Hape Kerkeling gekonnt eine öffentliche Veranstaltung als Trittbrett für eine wunderbare Persiflage benutzt. Detailvoll und schlagfertig.. aber sich einfach besaufen um Leute den schlechten Atem spüren zu lassen. NEE… das hilft niemanden.

Wenn man sich dann die Kommentare auf der Facebook Seite ansieht, fragt man sich ob diese Generation noch alle an der Latte hat. Da gibt es zwar ebenfalls Kritiker aber ein großer Teil beglückwünscht die beiden zu einem innovativen neuen Format. Hallo.. was bitte war daran neu? Die Kulisse? Ok… stimmt die war neu. Waren die Moderatoren witziger? Nee… waren die Gags zotiger? Nee.. da hat der Pocher schon deutlich härteres ins Fernsehen gebracht.. Ok das ist lange her. Also Circus HalliGalli ist aus meiner Sicht ein absoluter Flop. Alle Privaten suchen neue Foramte und haben kaum die Eier was wirklich anderes ins Programm zu nehmen. Ein Kleinwüchsigen mit einem Pyrofeuerwerk durch das Studio fahren zu lassen ist genauso wenig innovativ wie eine Omi im Circus Outfit als Host zu verwursten. Warum die Trailer im coolen 40ziger Look gedreht wurden entzieht sich ebenfalls komplett meiner Kenntnis, vor allem waren diese der Grund warum ich versucht habe mit der Produktionsgesellschaft in Kontakt zu treten. Ich habe ehrlich auf ein großes Format gehofft… und nun bin ich sowas von froh.. das die lieber einen sprachlosen Helge Schneider einladen um die Langeweile zu potenzieren. Es leben die dritten Programme und zdf NEO… und… ein Talkformat über das  ich schon sehr gelacht habe… INAS Nacht sei Dank.

About the author:
Has 2695 Articles

1 COMMENT
  1. Jasmin

    Wieder eine TV-Sendung, die erfolgreich zur Verdummung der Menschheit beitragen wird 🙁

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top