Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 33 Views

Cinema Bizarre werden „Rock“ Stars?

oder öööhmm….. Tokyo Hotel mal fünf… oder echte Musiker?

Cinema Bizarre

Tja, das kann ich nicht beurteilen und werde mich auch nicht herablassen eine Musikact zu werten… denn Geschmäcker sind eben verschieden. Dazu bin ich zu wenig Fachfrau…… aber was ich weiß… androgyne Musiker gab es schon immer…. Ziggy Stardust aka David Bowie is wohl einer der Vorreiter der glamorösen Lichtgestalten die sich „geschminkt“ haben… kürzlich schrieb ich über den sagenhaften Pete Burns und Bands wie CURE o.ä. sind der Kajalstift auch nicht so fremd….

Nun beurteilen kann ich aber das Auftreten, Schminkstyle und Antworten der Band… Also die Antworten waren zeitweise ziemlich unterirdisch oder marketingtechnisch perfekt platziert? Ick wees das nicht…. so Aussagen wie „ich bin sexsüchtig“ gegenüber einem Bildreporter zu äußern is schon ziemlich dämlich. Fakt is aber das es schon eigenartig ist wenn ick in CLubs verweile wo das Publikum deutlich jünger is als icke.. also so Cinema Bizarre Zielgruppe und dann seh ich hin und wieder Mädelz entweder irritiert gucken und tuscheln oder zickig lächeln… so zum Beispiel im FELIX vor ein paar Monaten.

Nun genauso wie die jungschen Hühner der Band is mir sowas in der Regel ziemlich schnurzpiepelejal watt so engstirnige Pubertierende oder zugenöpfte Bürohengste denken… doch komischerweise scheint das Label „ROCK STAR“ jedem einen gewissen Freifahrtsschein für alles zu verschaffen … denn wenn die auf der Bühne auftreten dann isses wohl OK das sie sich schminken….. eigenartig….. (*ooch nen tolles Wort oder „eigen“ und „artig“….. paßt eigentlich gar nicht zusammen oder…. OK ich bin eigen… aber artig war ick nie ….. egal…)

https://www.youtube.com/watch?v=UhpK17wix3Q

Jedenfalls was die fünf Jungens da singen is nich so mein Ding aber der Look is doch OK… sofern er nicht von UNIVERSAL Music ausgedacht ist und die fünfe das auch schön finden was sie sich da ins Gesicht malen….. (ob die das wohl selber können…?) oder vielleicht habense ja auch Makeupartisten(innen) so wie Icke 😉 .. bin wohl doch für die Bühne gemacht… *lol* öööhmm … aber singen kann ick leider gar nicht… also nicht vor 2012 nach einer 5 jährigen Gesangsausbildung und dann auch nur Background 😉 …..

So aber warum blogg ich überhaupt über die Hühner? Weil ich eben nen anderen Blog endeckt habe „DSDS Blog – Cinema Bizarre – Transen Alarm ! “ Ick finde die haben auf der Bühne nix mit Transen bzw. Dragqueens zu tun…. das sind eben Musiker mit androgynen Einschlag… aber was nicht is kann ja noch werden.. siehe Pete Burns *lol*

Ach ja .. und für alle die die extrovertireten Nachwuchsmusiker(innen) live sehen wollen jibbet wohl ein Gig auf der YOU Messe am Samstag… schade schade das ich da schon voll gebucht bin 😉 sonst hätt ich mich mal zwischen die Hühner gemischt *lol*.. wär doch gar nicht so aufgefallen bei meinem jugendlichen Aussehen 😉 …. wehe hier schreibt einer nen Kommentar zu 😉

About the author:
Has 2700 Articles

3 COMMENTS
  1. shei-la

    Na vielen Dank.. Visual Kei war mir bis dato kein begriff…. aber Frau lernt ja nie aus….

  2. Icke

    Die Jungs von Cinema bizarre haben sich mit ihrem Aussehen an den „Visual Key“ Stil angelehnt. Da ist androgyn aussehen Gang und Gebe.

  3. TGoN

    Wieso keinen Kommentar ? Jetzt erst recht !
    Ich find´Du siehst auf 99,9 % Deiner Bilder immer super süß und super sexy aus. Und das mit 29 ! 😉

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top