Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 39 Views

Candy Magazine Volume 2 – Herbst/Winter Edition

oder ein Hochglanz-Feuerwerk der neuen androgynen Gesellschaftsstruktur.

blog_candymagazinereview

Selbst dem letzten Zweifler wird es nicht mehr entgangen sein. Androgynität ist der neue IT-Trend! Die Männermode stellt sich schon seit Jahren darauf ein und selbst Hardcore Rocker tragen nun halbe Diamanten im Ohr 😉 ….  Ick weeß noch wie ick vor Jahren am Hamburger Bahnhof in einer „Damenboutique“ ein strassbesetztes Longshirt beäugte.. als Kerl versteht sich.. und der Verkäufer mir sofort die Umkleide vorschlug mit den Worten… „die Männermode wird glitzernd“ :-). Nun ick kaufte das Teil tatsächlich, allerdings für die Person hinter den Spiegel ;-). Heute trägt selbst der härteste Möchtergern Rapper strassbesetzte Unterhosen. Na… wenn das kein Trend zum neuen Mann ist was dann? Das Candy Magazine hat den Zeitgeist vor gut einem Jahr erkannt und die erste Ausgabe des TRANSVERSAL MAGAZINES herausgebracht. Als ich das erste Mal davon las, war ich schon Feuer und Flamme und versuchte mir unbedingt eine Ausgabe zu besorgen. Allerdings war das nicht so ganz einfach… trotz weltweiter Verbreitung blieb mir aufgrund meiner etwas zögerlichen Handlung nur noch ein Blick in das letzte Exemplar eines Bekannten.

blog_doyoureadmeblog_doyoureadme02

Es war mir nicht wirklich möglich einen ausführlichen Beitrag über das Magazin zu verfassen. Heute jedoch halte ich, dank „Do you read me?!„, einem wunderbaren Fundus der Gegenwartslektüre, die zweite Ausgabe in der Hand. Genau genommen halte ich diese schon 1 Woche in der Hand, aber gewisse Umstände machten es unmöglich darüber zu schreiben. Einer davon ist die Seitenzahl. Über 338 Seiten voller einmaliger transversaler Persönlichkeiten hält das Magazin bereit und soll ich euch was sagen… der Prozentsatz an Werbeanzeigen ist verschwindent gering. Das mag auch der Grund für die stolzen 40 EUR sein, die im ersten Augenblick erstmal abschrecken. Wenn man jedoch genauer hinschaut wird man feststellen das jeder besch… Cent ist so unglaublich hervorragend investiert ist. Allein die typografische Gestaltung des Inhaltsverzeichnisses spricht Bände, mal ganz abgesehen vom Inhalt selber. Schon der erste Beitrag über die einzigartige DIVINE ist einfach wunderbar persönlich und zeigt den Künstler hinter der Fassade der einmaligen Kunstfigur.

CANDY 2 from Luis Venegas on Vimeo.

Female Impersonators spielen aber nur eine Rolle in dem stylischen Magazin über transidentisches Leben jeder Form auf diesem unserem schönen blaubunten Planeten. Geschichtsträchtige Dokumentationen z.B. über Christine Jorgensen oder die Rolling Stones, tolle Fotos des Louboutin tragenden James Franco in seiner ersten.. und wer weiß ob letzten Travestie Rolle, unzählige cineastische Hinweise und sogar Stylingtipps sind nur ein kleiner Teil der vielen vielen Seiten. Unbedingt erwähnenswert ist Edward Vigiletti in einer wunderbaren Lady Gaga Rolle…. Mein Fazit über diese neue Bibel der Transgenderwelt ist schlicht und einfach: A MUST HAVE! Wer eines der 1000 Expemplare ergattern kann sollte keine Kosten und Mühen scheuen. In Berlin wäre der Weg zu „Do you read me?!“ wohl das einfachste. Für den Rest der Welt solltet Ihr beim Macher persönlich vorbeischauen.

About the author:
Has 2709 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×