Mi. Nov 25th, 2020

Cafe DOS Santos – portugiesisch nach meinem Geschmack

oder uma Berliner Tosta Mista faz favor …

Gute portugiesische Küche ist in Berlin wirklich selten. Bisher kannte ich genau ein Restaurant das meine hohen Erwartungen in Berlin erfüllte, Erwartungen die geprägt sind von unzähligen Portugalbesuchen. Das Caravela in Steglitz gehört mit Abstand zu den besten. Nun durfte ich gar nicht weit von diesem kulinarischen Highlight ein weiteres entdecken. Mir wurde diesmal von ganz ungewöhnlicher Seite zugetragen das sich in der Hedwigstrasse in Berlin Friedenau ein portugiesisches Juwel versteckt hat, das man unbedingt mal testen sollten.

Gesagt, getan. Schon beim hereinkommen fiel mir ein sagenhaftes Bild einer schwarzen Frau auf… das mich den ganzen Abend irgendwie faszinierte. Die handgeschriebene Karte wird wöchentlich gewechselt und irgendwie nach Lust und Laune von der Restaurantchefin variiert. Und nicht nur dieser Frischeindikator war sehr sympatisch, sondern auch die Gelassenheit mit der sie das Restaurant führt. Immer ein klein wenig durch den Wind ;-), fröhlich trällernd schmeißt sie das kleine Restaurant und bietet dabei einen wunderbar authentisches Ambiete. Dazu kommt der Feingeist in der Küche der mit frischen Zutaten vom Grill und vielen typisch portugiesischen Gerichten den Gaumen frohlocken läßt.

Viele bekannte Leckereien aus dem Meer verzücken in typisch portugiesischer Art die Geschmacksknospen die schon so viele wunderbare Momente und auch mal einen fiesen Ausrutscher im Ursprungsland Portugal erlebt haben. Dieser kleine Restauranttipp – das Cafe Dos Santos ist auf jeden Fall ein Besuch wert… und um die Gründe für den Besuch noch zu mehren…. kann ich euch noch eine moderate Preisgestaltung mit auf den Weg geben. Laßt es euch im Cafe Dos Santos schmecken – ich tue es auf jeden Fall.