Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 311 Views

Burlesque Republic – A Photo Book Crowdfunding

oder ein glitzergrandioses Projekt von Verena Gremmer

blog_BurlesqueRepublic_SheilaWolf

Was passiert wenn sich eine Fotografin auf die Reise ins Burlesque Wunderland begibt? Tja… ich weiß es… sie stolpert ins Loch und trudelt immer tiefer in den Hasenbau, wie die gute alte Alice. Verena hatte vor die Burlesque Republik abzulichten und ist nun Teil dieser kreativen Welt. Manch einer könnte meinen sie hätte sich entscheiden können, sie hätte die blaue Pille nehmen können um weiter im Realleben zu versauern.. ich aber sage.. es blieb ihr gar nix anderes übrig als die rote Pille zu schlucken, um nun als RUBY TUESDAY die Bretter die die Welt bedeuten zu bespielen. Und das ist auch gut so…. Nun soll aus all den wunderbaren Bildern ein ebenso tolles Buch für die Nachwelt entstehen und IHR solltet das unterstützen. Nicht nur weil auch mein Portrait darin vertreten ist sondern weil es einem Menschen zugute kommt der sich mit Herz und Seele dem Thema hingegeben hat um am Ende Teil der Szene zu werden… Wunderbar bemerkens- und unterstützenswert !!

Hier geht es zum Crowdfunding Link und im Anschluss gibt es noch Hintergrund Infos zum Buch.

„Burlesque Republic“ – Deutschlands beste Burlesque-TänzerInnen in einem Fotoband
Die Mu?nchner Fotografin und Burlesqueperformerin Verena Gremmer ist seit vier Jahren mit ihrer Kamera in der deutschen Burlesqueszene unterwegs und porträtiert die aussergewöhnlichsten TänzerInnen auf der Bu?hne, backstage und privat. Seit Anfang November 2014 sammelt sie mit einer Crowdfundingkampagne auf der Plattform „Indiegogo“ Geld fu?r die Produktion eines aufwendigen Fotobandes: http://igg.me/at/BurlesqueRepublic
Verena Gremmer kam durch einen Workshop in einem Tanzstudio zum ersten Mal in Beru?hrung mit Burlesque
und es dauerte nicht lange, bis die glamourösen Tänzerinnen zu ihrem liebsten Fotomotiv wurden
und schließlich auch sie selbst die Bu?hne betrat.

blog_BurlesqueRepublic
„Burlesque bedeutet fu?r mich, alles zu tun was ich will und das sein zu können, was ich möchte.“
(Mademoiselle Parfait de la Neige) In Ihrem Buch zeigt Verena Gremmer nicht nur 48 Burlesquetänzer in ihren fantastischen Kostu?men, sondern lässt sie auch selbst erklären, was Burlesque fu?r sie bedeutet. Schnell wird deutlich, daß es sich nicht „nur“ um eine Kunstform, sondern um ein Lebensgefu?hl handelt, das die Tänzer und ihr Publikum in eine Traumwelt entfu?hrt.


Ihre Reisen zu den aufregendsten Burlesqueveranstaltungen in ganz Deutschland hat Verena Gremmer selbst finanziert, um ihre Vision von einer Huldigung an die Burlesqueszene ohne Kompromisse umsetzen zu können. Jetzt soll das Buch in englischer Sprache hochwertig produziert werden und letztendlich international u?ber Amazon erhältlich sein. Die hohen Kosten fu?r die Buchproduktion (z. B. Lektorat, Grafikdesign, Druck & Binden des Buches, ISBN-Registrierung, …) will Verena Gremmer u?ber eine Kampagne auf der Crowdfundingplattform „Indiegogo“ finanzieren, im Zuge derer Interessierte schon jetzt das Buch vorbestellen können. Auf der Kampagnenseite stellt Verena ihr Projekt persönlich mit einem Video vor und erläutert weitere Details zur „Burlesque Republic“.

About the author:
Has 2685 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top