Sa. Okt 31st, 2020

BOSS HOSS ist immer schön höflich! dank Berentzen

oder der Ehevertrag zwischen Berentzen und Boss Hoss kommt nun endlich ins Fernsehen.

blog_berentzen
© Berentzen

Habt ihr es gesehen..? Boss Hoss leihen Ihr Image als Großstadtcowboys der Marke Berentzen. Lange hat es gedauert aber nun scheint der Deal perfekt zu sein. Nach der Bandgründung 2004 kam der Druchbruch dank Eiswerbung. Der Langnese Song erklang damals in jedem Kino und machte Lust auf das kalte süße Vergnügen am Stiel oder in der Waffel. Alec von BOSS HOSS kennenzulernen war damals ein lustiger Zufall… genauso zufällig durfte ich Mitte des Jahres an einer Besprechung teilnehmen indem eben das Großstadtcowboy-Konzept vorgestellt wurde. Na und wer paßte da wohl besser ins Bild als die Cowboys aus Berlin. Da war es ja wohl eine Muß mal im realen Leben zu connecten statt immer nur in den sozialen Netzwerken :-)

Vorgestern durfte ich zum ersten Mal den fertigen Clip in der Glotze bewundern und auch wenn die Jungs von Boss Hoss nicht selber in dem Clip auftauchen so kann ich behaupten die Cowboys um Alec sind garantiert immer schön höflich. Der Imagewechsel weg vom Korngesöffhersteller hin zur breit angelegten Zielgruppenmarke wird dank dem Slogan “Immer schön höflich” gut unterstrichen und auch wenn es noch eine Weile bedarf bis es beim Endverbraucher angekommen ist so denke ich das BOSS HOSS dem Getränkehersteller Berentzen einen riesen Schub geben wird… also ich mag den Sound nach wie vor und freue mich auf die Cowboys 2010.

http://www.youtube.com/watch?v=Ztg2PwTDq0M