Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 130 Views

Boheme Noir – ein Nacht als Latex Geisha

oder ein bunter, schräger und göttlicher Mix aus Latex, Burlesque, Cyberesque, Fetish und Bondage

blog_bohemenoir01

Normalerweise wäre ich völlig gestresst aus Amsterdam zurückgekehrt, denn zeitgleich zur Boheme Noir verlief ja die erste Burlesque Veranstaltung in den Niederlanden. Nun haben mich berufliche aber auch gesundheitliche Gründe daran gehindert.. Schande. Es ist beschissen einfach mal so eben seinen Urlaub zu streichen aber war eben nicht zu ändern. Zumindest einen Vorteil hatte das Fiasko, ich konnte mich auf die VI. Boheme Noir vorbereiten und da gab es so einiges zu tun. Ich hatte mir vor geraumer Zeit eine Thema ausgesucht was es nicht einfach so von der Stange zu kaufen gibt – sondern ein Latexschneider(in) richtig Spaß dran haben würde. Das Schicksal hat es gut mit mir gemeint und ich lernte Siren Behavior kennen die ein Händchen für solch spezielle Wünsche hat….

blog_bohemenoir_2009

So konnte ich in Ruhe eine Anprobe am Abend zuvor realisieren und war relativ pünktlich zur Show auf der Boheme Noir. Der Club an der Spree genannt Music Hall liegt irgendwie toll, wenn auch schwer zu finden… jedenfalls für Menschen die sich auf Ihr Navigationssystem verlassen. 😉 …. Im Club war es schon gut gefüllt als wir endlich kurz nach 23 Uhr dort aufschlugen und neben den teilweise sensationellen Outfits, war es wie ein großes Get-Together mit guten Freunden. Neben Tara und Ardor, die beide wieder das Traumpaar des Abends darstellten, jedenfalls aus meiner unmaßgeblichen Sicht, traf man auf Eden, WildatHeart, Valena von Ponymädchen, Sammy von RedCat7 die mir im übrigen tolles vom Moskau Event erzählte… Sinteque und Begleitung, Frl von Samtgold und viele viele mehr… und auch eine janz alte Bekannte konnte ich kurz begrüßen: Maja Moon… na wenn das kein Klassentreffen war dann wees ich ja auch nicht. Hat mir sehr gefallen… und dann kam die Show.

http://www.youtube.com/watch?v=imrGSuyjsOs http://www.youtube.com/watch?v=UJ1tfwqUqQA

Als Appetizer gab es eine schöne Balloon-Artistik Show, die jedoch „nur“ als Intro für die dann folgende Feuershow genannt werden kann. Seit Jahrtausenden kämpft das Gute gegen das Böse, Feuer gegen Wasser und Engel gegen Teufel. Was Haydee Sparks und Calida del Sol dort auf die Bühne zauberten glich einer Sinfonie dieser Gegensätze. Die Entmachtung des Guten durch das Böse und wie es immer so ist wenn man etwas gutes in böses wandelt.. es wird zumeist noch viel böser. Das sollte meine Interpretation der Feuer-Burlesque-Show sein die ich sehr genoß, auch wenn mir die Nähe zum Feuer nicht ganz geheuer war… schließlich trug ick erstens ne Menge Haare auf dem Schädel und zweitens sind so wärmende Shows im Latexoutfit schon schweißtreibend.. watt nen Glück das ick nicht auch noch Latexstrümpfe trug *lol* …

blog_bohemenoir_bibianblue

Unbedingt erwähnenswert war auch ein kurzes aber nettes Gespräch mit einer Designerin die voller stolz extra aus Barcelona gekommen war um Ihre wunderbaren Burlesque Kreationen zu präsentieren. Traumhafte Hut- und Korsettkreationen mit viel Liebe geschneidert und zauberhaft verziert… ein wirklicher Genuß für die Trägerin und die Betrachter solcher Kunst… Ihr Name Bibian Blue. Ihre Webseite ist ein MUSS! .. auch ich werde demnächst noch näheres über diese Künstlerin erzählen. Allein dieser Besuch hat die Boheme so unglaublich sehenswert gemacht… leider konnten ich nicht mehr die wunderbaren Messer Chups abwarten da mich eine Travestie Show erwartete….

About the author:
Has 2707 Articles

2 COMMENTS

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×