Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 259 Views

Blush Lingerie Fashion Show im Cointreau FIZZ Secret Garden

oder ein heißer Abend in den 3 Schwestern am Mariannenplatz

blog-blush-lingerie-09

Die Fashion Week wirkt bei mir noch immer nach auch wenn in diesem Augenblick schon wieder der nächste Event auf dem Plan steht. BLUSH Berlin Lingerie gehört seit geraumer Zeit zu den Geheimtipps in Sachen exklusiver Unterwäsche und … und das ist ebenfalls erwähnenswert … toller Werbekampagnen. Ich erinner mich da an herausragende Werbemotive, die mich überhaupt erst auf dieses Label aufmerksam gemacht haben – so muß Werbung funktionieren. Mein Interesse an zarter Spitze auf nackter Haut beschränkt sich doch eher auf das betrachten, denn ohne echte weibliche Formen sieht solch Wäsche aus meiner Sicht immer etwas albern aus.

blog-blush-lingerie-12

Dabei fing dieser Event erstmal spannender an als erwartet – mit dem Weg dorthin. Der Mariannenplatz ist ja bekanntlich DEEP INSIDE von Kreuzberg und damit natürlich auch Heimat unserer freundlichen Schwestern und Brüder aus den fernen Ländern. Nun haben solche Zusammentreffen zumeist eine gewisse Brisanz und auch an diesem Tag hörte man das Knistern – und das war nicht das Geräusch was meine High-Heels auf dem Kiesboden hinterlassen haben. Anyway.. bis auf ein paar dämliche Sprüche ging alles gut… obwohl Ignoranz manchen erst noch anspornt. Nach „WIR“ Ausserirdische dann die heilige Kapelle erreicht hatten und froh waren in festen Mauern zu stehen gings auch schon fast hinein in die gute Stube der 3 Schwestern und natürlich gleich mal an die Bar. Grund dafür waren die etwas zu hohen Temperaturen – der Körper verlangte nach Kühlung von innen und ich muß sagen so ein Cointreau FIZZ geht da schon mal gut durch.. gern auch 2 oder 3. Jeweils garniert mit etwas Minze und frischen Früchten… ooooch ja…. kann man mal machen. Zuvor muß wohl im angrenzenden Garten eine Cocktail „Do-it-Yourself“ Schlacht gegeben haben, zu der ich leider nicht eingeladen war.

blog-blush-lingerie-14

Naja… da gabs einen tollen Barkeeper – insofern allet tutti. Neben der lustigen Bekanntschaft mit meinem Namensvetter Herrn Wolf…. Herr Alexander Wolf, seineszeichens Schauspieler und demnächst Moderator entzückten auch die Häppchen – was auch an dem ziemlich leeren Magen gelegen haben kann mit dem ich da mal wieder angestöckelt kam :(. Relativ pünktlich trat dann BLUSH auf das Parkett und löste meine Neugier auf die unterschiedlichen Drinks etwas ab. Wiedermal zauberte Claudia Kleinert von BLUSH viel nichts auf die jungen Dinger, die in viel zu hohen Hacken kaum laufen konnten. Manchmal ist weniger eben doch mehr ;). Aber die Lingerie Mode war bezaubernd und einmal mehr dachte ich über Silikonimplantate in der Hüfte nach *looool* …. haahaha… das war natürlich ein Witz…. bei sowas sind andere wesentlich „tougher“ als icke…. Mir reichen die paar kleinen Korrekturen des Alters ;).

  • blog-blush-lingerie
  • blog-blush-lingerie-03
  • blog-blush-lingerie-04
  • blog-blush-lingerie-05
  • blog-blush-lingerie-06
  • blog-blush-lingerie-07
  • blog-blush-lingerie-08
  • blog-blush-lingerie-09
  • blog-blush-lingerie-11
  • blog-blush-lingerie-13

Im Anschluß an die Modenschau widmete sich das eingeladene Volk wieder den Bars zu… naja… und wir hüpften weiter zur beeindruckenden Saints und Sinners Party in die Bar Tausend.

About the author:
Has 2696 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top