Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 56 Views

Blamage – Kreuz und Queer in Hamburg

oder wenn Transen ein Boot kapern…

blog-blamage-queerboot

Der folgende Text ist eine PR Wurst, die nicht aus meiner Feder stammt und dennoch möchte ich darauf aufmerksam machen, das die Bootsfahrt entgegen dem Text immer ein lustiges Unterfangen ist. Mal ganz relaxt übers Wasser geschippert, mal tanzbeinschwingend und fröhlich anstossend in den Sonnenuntergang gefeiert… das Boot hat immer Charakter. Nun legt die Zweithaarcrew auch in Hamburg ab und wünscht sich eine volle Mannschaft. Wenn ihr also schon immer mal die Beine rasieren wolltet, dann habt ihr am kommenden Wochenende die Gelegenheit diese auch noch kurzberockt zu zeigen – ganz im Sinne von Conchita Wurst 🙂

Pressetext Queerboot: „Vor acht Jahren rückte das Queerboot erstmals in Berlin aus und feierte ein furioses Partydebüt auf der Spree. Mit jeder Menge queeren Trash-Pop, knarzenden Electro und schillernden Gestalten, verwandelte sich diese Partyreihe in kürzester Zeit zu einem Hightlight der queeren Szene. Mit diesem Konzept legt das Queerboot Berlin jetzt in Hamburg an und hat sich zusammen mit dem Therapie-und Partyzentrum Bündel in der Prinzenbar auf der Reeperbahn heimelig eingerichtet.

Das ist die Möglichkeit sich in die schillernde Welt der am Wahnsinn vorbei schrammenden Transen, internationalen Bordsteinschwalben und lokalen Nachtgestalten zu stürzen, sich von der verstaubten Gesellschaft abzunabeln und in Party-Therapie zu begeben. Gefeiert wird offiziell bis 8:00 Uhr Morgens.

DJs & Entertainment:  Proll Killer Doll´s:
PricillaLay, Denise Van de Hoven, Sammy Kern

TPB: Doc Bründel, Veranderoom

… eine DJ-Kombination, die man noch nie gesehen hat und sicherlich am 24. Mai 2014 für heiße Ohren und brennende Schuhsolen sorgt.

Tagged with: , , ,
About the author:
Has 2707 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×