Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
6 Comments 67 Views

Bilder von den 23. Teddy Awards 2009 in der schwangeren Auster

oder die subjektiven Eindrücke aus der zweiten Reihe

23. Teddy Awards 2009 Bilder

Um die Teddys als Dragqueen zu besuchen muß man entweder Eintritt zahlen…. oder Sherry Vine und Gloria Viagra heißen und bei der Aftershowparty auflegen. Soviel hab ich im Vorfeld der 23. Teddy Awards feststellen müssen. Die Leichtigkeit der Veranstaltung leidet unter dem Druck mit dieser Veranstaltung Einnahmen zu erzielen…. auch hier scheint die Finanzkrise angekommen zu sein. Warum kann ich nicht sagen aber sämtliche Kontakte in die Szene haben mir nüscht genutzt um dort aufzulaufen.. insofern mußte ich mich mit einer Presseakkreditierung begnügen.

23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder

23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder

23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder

Aber mal im Ernst.. dafür sich aufzutakeln um dann über einen zweiten Eingang von hinten durch die kalte Küche zu kommen… Nee.. Leute laßt ma.. dann spar ick mir meine Performance lieber für den Tag darauf auf… zumal der VIP Bereich auch tabu gewesen wäre. Hedwig freut sich… aber natürlich habe ich eine paar Background Bilder und Vids von der Veranstaltung. Mein ganz subjektiver Eindruck von dem Event… zahnlos aber spaßig. Also meine mir selbst auferlegte Aufgabe war es ein paar interessante Bilder und Videos zu machen … aber mal ganz ehrlich .. so Promiknipsen ist nich mein Ding. Gierige Menschen mit Foto- und Kamera bewaffnet schwappten wie Wellen hin und her… vom Eingang zur Sponsorenwand und wieder zurück. Anfangs noch jeden abgeschossen der irgendwie wichtig aussah… gab es zum Ende des Einlaufs der Gladiatoren ein handfestes Gedränge und viel genervete Gesichter bei den Paparazzis um ein Schuß abzugeben der sitzt. Auch hier galt… der beste Schuß verdient das meiste Geld…

23. Teddy Awards 2009 Bilder
Glorias Schuhwerk

Ein Fotograf erkundigte sich sogar im Vorfeld bei der Teddy Crew noch schnell wen er denn erwarten kann.. dem war gar nicht klar, wer da überhaupt aufläuft… aber…. er ließ sich per Liste briefen um dann seine Bilderchen entsprechend zu taggen. Nun mal ein paar inhaltliche Dinge… aufgefallen ist mir das es doch viel Urzeittravestie und sonnenbebrillte, schlecht gestylte Schangelei gegeben hat… da war es schon ein Genuß als Sherry Vine und Gloria Viagra irgendwie von hinten noch mal umme Ecke bogen um den Walk durch die Fotografen zu machen… da kam der Glamour auf meterhohen Stelzen… wunderbar.

23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder

23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder

23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder23. Teddy Awards 2009 Bilder

Natürlich – Tilda Swinton, Nina Hagen und Joey Arias waren die Gründe warum es sich letztendlich doch gelohnt hat anwesend zu sein… auch wenn ich persönlich der Meinung bin das keiner von den Dreien wirklich von dieser Welt ist – das Gefühl hat sich sogar noch verstärkt wenn man ihnen so 0,5 m entfernt gegenübersteht. Als wirklich lustige Anekdote kam dann kurz vor meinem Abgang noch Daphne de Baakel zu mir…. ick dachte erst wow die erste die meine Inkognito-Anwesenheit erkannt hat.. aber denkste.. auch als heilige Schwester der Perpetuellen Indulgenz gab ihr der heilige Mann keine allwissende Macht und sie fragte mich ob sie mir helfen könne… *lol* und ob ich wisse das ich die Jacke oben an der Garderobe abgeben könne…sie würde mich auch begleiten, na toll ick seh als Kerl offenbar hilfsbedürftig aus. Kurz überlegte ich mein Clark Kent Image aufzugeben… aber letztendlich wollte ick die Gute nicht verwirren, schließlich hatte sie bei den Teddy Awards eine Hosting Aufgabe….. und das war schon stressig genug.

About the author:
Has 2700 Articles

6 COMMENTS
  1. shei-la

    … *lol* .. ach wees ick doch das dphne das nicht mit absicht gemacht hat… wie sollte sie das auch wissen… bei mir isses wie jekyll and hyde 😉 .. freut mich das es gefällt und gute Besserung!

  2. Schwester Latea

    Amore! Herzlichen Dank für Deinen Blog und die schönen Fotos. Ach ja, wäre gern dabei gewesen. Bin dann aber doch besser mit meiner vergrippte Nase daheim geblieben. Ach ja, die gute Daphne. Sie war ja selbst noch ganz angeschlagen vor Triefnasen im kalten Berlin. Und dann noch das Hosting – Hut ab! Das mit dem nicht erkennen war sicher keine Absicht.

    Bussi
    Latea

  3. shei-la

    ja.. hab ich gesehen und auf ZDF lief aspekte ebenfalls ein paar Fetzen… ick hätt ja gern die Show live gesehen.. na mal sehen ob ick next year berühmt genug bin um eingeladen zu werden… 😉

  4. Clara

    Vorhin lief auf Arte ein Zusammenschnitt der Gala und Joey Arias war genial.
    Was für eine Stimme!
    Dagegen sahen Viagra und Sherry Wine gesanglich aber richtig alt aus.

  5. Bernd

    Schön zu sehen, das Zazie wohlauf ist.

  6. Clara

    Oooh, ich mag die Bilder von Zazie de Paris.
    Sie ist so eine zauberhafte Künstlerin…
    Merci….

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top