Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 53 Views

Bilder und Videos zum Vodafone Glamour Stiletto Run 2009

oder ein lustiger Backstage Besuch beim Vodafone Glamour Stiletto Run 2009…

blog_stilettotitel

Der Vodafone Glamour Stiletto Run 2009 hatte diesmal eine wirklich abwechslungsreiche Jury. Ksenia Kotina, Deutschlands erste High Heel Trainierin und meine künftige Lauf- und Choreographtrainerin stand nebem Camilla Morton, der Autorin von „Wie Sie in High Heels unfallfrei eine Glühbirne auswechseln können“ um die Kanditatinnen zu bewerten. Natürlich ließ es sich die Glamour Chefin selber nicht nehmen dem Duo beizuwohnen.

blog_stilettorun2009_titel

Diesmal war es dank WalkonHeelz wesentlich einfacher nahe an die Protagonistinnen zu kommen, quasi High Heel Glamour Luft zu schnuppern. Und auch Sonya Kraus beeindruckte durch absolute Offenheit. Sie gab sich absolut Mediengewand… und bediente die Wünsche der gierigen Fotografenschar. Aber letztendlich machen die oooch nur Ihren Job… und das ist es was Sonya offenbar genauso sieht. In einem kurzen Gespräch konnte ick ihr auch mein Mitgefühl in Sachen High-Hees Tragen vermitteln und entgegen manch anderer war das Frl. Kraus alles andere als überrascht – kannte sie doch Ihre(n) Doppelgänger(in) Marlene DeLuxe die in FFM ihr unwesen treibt und die eine kurze Zeit in Berlin die Propaganda gehostet hat. Natürlich machte ich Frl. Kraus auf das Berliner Frl. Kraus aufmerksam…. ick meine ick bin doch Lokalpatriotin 😉 … insofern… war mir das ein Genuß.

Bei genauem Hinsehen war ich allerdings ein wenig überrascht. Das Thema der Veranstaltung hieß Glamour Stiletto Run.. ick meine Glamour bedeutet für mich besonders edel ala Nicole Kidman, Grace Kelly, Audrey Hepburn, Sophia Loren oder Angelina Jolie auf dem roten Teppich. Generell habe ich mehr Couture erwartet die auf eine solche Veranstaltung schließen läßt… aber davon waren viele der Girls weit entfernt. Es wurde teilweise getragen was durchaus auch morgens auf dem Weg zum Bäcker getragen werden kann… teilweise ganz gruselig. Und auch das Quartett der Bühne war zwigespalten.. standen dort zwei unterschiedliche Welten nebeneinander. Während Ksenia und Sonya hervorragend dem Motto der Veranstaltung gekleidet waren fehlte es dem Rest irgendwie am glamourösen Händchen bei der Auswahl der Garderobe. Aber letztendlich muß Frau sich ja wohlfühlen 😉 …. *grins* Aber davon mal abgesehen war der Event sehr spaßig.. Sonya bot eine tolle Show… überbrückte gekonnt Lücken, Ksenia gab Mädels mit Stolperallüren wieder Hoffnung und das Buch von Camilla werde ich auf jeden Fall lesen.. bei dem Titel. *lol*

http://www.youtube.com/watch?v=VyIRGnw-hig

Für alle Mädels die dabei waren hab ich auch noch mehr Videoschnipsel von der Vorstellung auf der Bühne und schicke diese auf Anfrage gerne zu… also traut Euch und nutzt mein Kontaktformular.

About the author:
Has 2681 Articles

2 COMMENTS
  1. Julia

    Hey Sheila
    Bin grad auf der Suche nach ganz viel Material vom Glamour Stiletto Run 2009 als Erinnerungen. Wollt fragen ob du mir deine gedrehten Videos oder Bilder schicken könntest?
    Würd mich auf eine Antwort freun!
    Liebe Grüße
    Julia

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top