Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 583 Views

Bernie Dexter präsentiert Korsetts bei Revanche de la Femme

oder eine Gelegenheit die Frau aber auch Mann sich nicht entgehen lassen sollte.

blog_BernieDexter02
© Levi Dexter mit freundlicher Genehmigung von Ars Vivendi

Für Ars Vivendi kommt sie endlich wieder exklusiv nach Deutschland – Bernie Dexter… und diesmal besucht die Ikone der PinUps das wunderschöne Hauptstädchen. Aus dem wunderschönen San Diego ins schneeversiffte Berlin – sowas kostet bestimmt Überwindung… doch zur Präsentation einer neuen Korsettkollektion von Revanche de la Femme haben alle heimlichen Liebhaber die Chance ein Autogramm zu erhaschen. Seitdem ich denken kann dealt Ars Vivendi mit exklusiven Nylons, Dessous, Kleidern im Stil der 50er-Jahre, einschlägiger Kunst und ausgesuchter Literatur vor allem im Internet… und hat schon vor geraumer Zeit die Qualität einer Bernie Dexter erkannt. Sie zählt zu den PinUp Idolen dieser Zeit.

Am 10. April 2010 von 11.00 bis 15.00 Uhr bei Revanche de la femme, Kurfürstendamm 177 in 10707 Berlin habt Ihr nun endlich die Gelegenheit sie persönlich zu treffen. Da lohnt sich eine kurzer Abstecher über den Kudamm zur Berliner Hauptfiliale der Korsettmanufaktur Revanche de la Femme. Nun wird die eine oder andere sagen…. „och schade“ .. genau an dem Wochenende bin ich nicht in Berlin… Tja… meine Lieben… dann darf ich hier voller Vorfreude verkünden das es spätestens am 11. April eine Aufbereitung des Ars Vivendi Events geben wird, indem es nicht nur Bildchen zu sehen gibt.. sondern in dem mir die „Queen of PinUp“ auch noch Rede und Antwort stehen wird. Sowas im Vorfeld zu schreiben ist zwar immer etwas mutig… aber ich bin guter Hoffnung und sollte jemand hier Fragen an die Rockabilly Ikone haben… schreibt diese ins Kommentarfeld und ich nehme diese gern mit.

blog_BernieDexter
© Ars Vivendi AG

Korsetts gehören zu den wohl wichtigsten Kleidungsstücken der Travestieszene. Ganz wenige Künstler können von sich sagen die weiblichen Formen ohne Hilfsmittel nachformen zu können. Dabei spreche ich in erster Linie von der Taille. Natürlich gibt es viele schlechte Korsettimitatoren, zumeist in China angesiedelt, locken sie mit Dumpingpreisen auf ebay und oft bekommt man für wenig Geld, viel Mist geliefert. Ist mir übrigens auch schon passiert…. deswegen werde ich ganz nebenbei natürlich ein kleines Auge auf die aktuelle Kollektion von Revanche de la Femme werfen und darüber bestimmt das ein oder andere Wort verlieren. RDLF gehörte und gehört zu meinen absoluten Favouriten im Korsettgeschäft und zumindest 3 der wunderbaren Stücke nenne ich mittlerweile mein eigen… und wer weiß… der Geburtstag steht ja unmittelbar bevor.. wenn ihr nix wisst… ’nen schönen Korsettgutschein nehme ich gerne an 🙂 und verteile dann dafür am 10. April auch Autogramme 😉

About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top