Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 309 Views

AHOI – Die Welt ist nicht genug

oder der leichte Auf- und harte Abstieg der Stöckelmatreusen

Hafen Ibiza

Bevor wir uns ein zweites Mal ins Pacha begaben hatten wir eine grausigen Abstieg vor uns… denn nach dem Aufstieg kommt bekanntermaßen immer der Abstieg und die Erbauer der ibizenkischen Altstadt haben vor zighundert Jahren nicht daran gedacht das großgewachsene „Frauen“ mit 10cm Stöckel da eines Tages langeiern wollen.

Ibiza Hafen

Von all diesen wunderbaren Geschehnissen, der Drag-Show im Anfora, unserem Autritt im KM5, Kaspars Führung durch die Calle de la Virgen und noch vielem mehr gibt es spannende Videos die Ihr ab dem 31.08. – meiner Rückkehr – natürlich auf Youtube findet. Es werden alle Vids nach und nach in die kommenden Einträge zwischengefügt und NICHT in die alten eingepflegt.

Ibiza Hafen Janka Kroft

Unser Weg mit dem Auto führte an Ibizas Hafen vorbei und was paßt mal wieder besser als zwei Matrösinnen in der Kulisse von mehreren Millionen oder wahrscheinlich Milliarden EURO Kähnen die teilweise sowas von dekadent in Szene gesetzt waren das mir beinahe eine Träne mein Makeup ruiniert hat… *lol*. So gesehen genau die richtige Kulisse. Insofern dient dieser Eintrag nur als Urlaubsbilderbuch – Welcome on Board, denn die Welt ist nicht genug!

About the author:
Has 2698 Articles

1 COMMENT
  1. patrick brunzendorf

    Hallo janka kroft sie sind eine wunderschöne Frau ich habe ihr Bild da wo sie vor einem Schild knien mit pinkem Kleid da wo welcome darauf steht sie haben sexy Beine schön gebräunt und schön geformt Gruß patrick

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top