Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
4 Comments 91 Views

Adventskalender Türchen 14 – Pin Up Retro Kalender 2011

oder einen hab ich aber noch…  🙂 …

Blog_Queerlesque_Adventskalender03

Da der erste Kalender innerhalb von 5 Sek. weg war gebe ich schweren Herzens meine ungeöffnete Version des einzigartigen Pin-Up Kalenders der Berliner Fotografin Spooky Sally her…. *schluchz* …. Die Cherrymuffin Studios haben ein Kalender 2011 im Angebot der jeden Monat so schöne Berliner PinUp und Burlesque Ikonen zeigt… gloobt ihr gar nicht. Da ich aber den Großteil der Mädels persönlich kenne und oft genug treffe werde ich dieses schwere Los mit erhobenem Haupte tragen und EUCH diesen Kalender vermachen… Ihr seht ich gebe buchstäblich mein letztes Hemd 🙂

In Ihrem Berliner Studio in Friedrichshain verzaubert sie mit gekonntem Auge und eine großen Portion Kreativität Eure Bilder in glamouröse Hollywood Pix. Persönlich glaube ich das es in Berlin und Deutschland nirgends jemand gibt der Euch auf diese Art in Szene setzen kann… nicht das es auch noch andere gute Fotografen gibt.. aber Spooky Sally Stil ist einzigartig. Um Euch jeden Monat einen Leckerbissen zu bescheren haben die Cherrymuffin Studios zwölf sensationelle Bilder abgelichtet. Calamity Amelie, Katja Cintja, Roxy Diamond, Eden Glamourama, Frau Pepper, Jana Wild At Heart, Lexy Hell & Makani Terror, Alexandra Keisef und Laura-Maria Musso zieren ein Meisterwerk der Pin-Up Kunst in Form des Kalenders 2011.

Wie gehabt gewinnt die erste Person die HIER einen Kommentar hinterläßt und gleichzeitig den folgenden Text in der Statuszeile seines sozialen Netzwerks (Facebook, Myspace, etc.) postet:

“Das heutige TÜRCHEN auf dem http://www.queerlesque.de ADVENTSKALENDER gehört mir.. FINGER WEG!”

1 x Pin-Up Cherrymuffin Studios Kalender 2011

Der/Die Gewinner(in) wird von mir umgehend benachrichtigt um die Postadresse auszutauschen und alle Kommentare werden nach Prüfung sofort freigeschaltet.

About the author:
Has 2698 Articles

4 COMMENTS
  1. Kathrin Helms

    danke, ich werde meine augen offen halten 🙂

  2. shei-la

    Herzlichen Glückwunsch Katharina…. DU HAST DAS vierzehnte TÜRCHEN ALS ERSTE GEÖFFNET UND GEWINNST DAMIT den sensationellen Kalender von Cherrymuffin…. alles weitere erhältst Du per MAIL. lg. sheila @ sorry Kathrin.. 2 minuten zu spät…. 🙁 aber es gibt noch tolle weitere Preise… aus der Pinup und Burlesquewelt…

  3. Kathrin Helms

    erste 🙂
    hoffe ich…

  4. KatSe

    Ohhh, wie toll & unglaublich nett von dir, ihn zu verschenken! Ich würde dem Kalender gern einen besondere Platz in meiner bescheidenen Hütte geben!

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top