Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
169 Views

Adagio Halloween Masquerade 2008 Bilder

oder an Halloween ist mal wieder die Teufelin los…. Bob Young sei Dank!

blog_halloween2008titel.jpg

Gleich zu Beginn des Halloween Events im Adagio zu dem ich Euch heute mitnehmen möchte gab es gleich wieder eine Begegnung mit Menschen die ihre Position irgendwie zu wichtig nehmen, auch wenn Sie „nur“ auf eine Tür aufpassen… aber watt solls. Ick kann echt nicht verstehen warum man die Menschen draussen warten läßt wenn A) drinnen nicht rammelvoll ist und B) die Temperaturen draußen in den Keller gehen während der Vorraum gemütlich warm ist…. ich würde mal behaupten da wird die eigene Entscheidung“macht“ zu wichtig genommen.

Bob Young präsentiert HALLOWEEN MASQUERADE
Der Oberdämon Bob persönlich

Juut – Schluß mit dem Gesotter… nun zu Bobs Adagio Halloween Maskeraden Party. Natürlich weiß jeder das es einen BEST-OF Kostümwettbewerb gibt aber ich denke das ist nicht der Grund für die enormen Mühen die sich viele viele viele gemacht haben. Nur als kleines Beispiel – Frl. Petite hat ganze 8 Std benötigt um als Teufelin ein Succubus Crimson dazustehen – obwohl, wie ich finde.. es hat sich gelohnt. Es gab irgendwie alle erdenklichen Verletzungen, böse Verbrennungen, Latexmasken, durchstoßene Körperteile, aufgerissene Hautteile, coole Teilverwandlungen, kranke Chirurgen, Hexen, bissige Feen und natürlich die obligatorischen Vampire in allen Ausführungen. Was eine Halloweenparty von Bob so unglaublich toll macht ist eben genau das… die Vielfalt, die Abwechslung und die Special Attractions – wie z.B. die Geisterbahn die dieses Mal wieder krass bis fürchterlich war….

blog_halloween2008.jpgblog_halloween200802.jpgHalloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008Halloween Adagio Bilder 2008

Klar jetzt denkt jeder .. hää ne Geisterbahn in einer Disco… es ist eine Weg durch finster mit Schleim und watt wees ick beschmierte Gänge wo es echte Darsteller bunt treiben und mit aller Macht versuchen Dir einen Tropfen in den Schlüpper zu zaubern – vor Angst. Teilweise könnte man sagen ist es denen gelungen zumindest insofern das unser 4er Grüppchen eng aneinander da durchgestöckelt ist um eine größere Angriffsfläche zu bieten. Ist doch klar oder? ;-)  im nachhinein eigentlich dämlich.. aber egal… Es war jedenfalls wieder herrlich.. wenn auch ein bissl kurz.. irgendwie war die Gruselshow letztes Jahr länger glaub ich oder wir einfach langsamer. Ansonsten beschallte natürlich SuperZandy wie ein Oranges uhrwerk die Massen wieder im großen Saal.. und die Untote Polla rockte den kleinen Vorraum mit poppigem – leider war es da zeitweise sehr leer wie ich fand.

http://de.youtube.com/watch?v=RknyRD-nP84

Ein weiteres Detail war der Untergang der Santa Maria. Zoes Haarschmuck mußte wurde leider versenkt – einerseits Schade um das schöne Schiff, welches jetzt bestimmt als Deko im Adagio einen tollen Platz gefunden hat andererseits hat man endlich gesehen das Zoe einen Hals hat ;-) … und die Verspannung am nächsten Tag möchte ich auch nicht gehabt haben ….

Etwa gegen 4 haben wir dann entschlossen die beiden toten Mumien (Kitana & Inez) einzurollen, mitzunehmen, mußten schweren Herzens Frl. Destroy zurücklassen und begaben uns auf die Heimreise.

About the author:
Has 2741 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Merry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde Bombshell
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top