Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 22 Views

Achtung hochinfektiös – True Blood

oder manchmal braucht man mehrere Ansteckungsquellen um den Virus zu bekommen

blog_trueblood
© HBO

Schon in Mykonos wurde mir von Melli Magic eine Serie an Herz gelegt die den wunderbaren Namen True Blood trägt. Ick war allerdings seriengeschädigt. Jack Bauers „24“ hat sich mittlerweile todgelaufen.. und bei „Lost“ hab ick vollkommen den Faden verlorgen. Eine neue Star Trek Serie ist nicht in Sicht und Gene Roddenberrys Erbe wird wohl in den Archiven verloren gehen. Aktuelle Serien wie Vampire Diarys und die Hausfrauen sind nett aber eigentlich nicht so 100% auf meinen Geist zugeschnitten. Twin Peaks gehörte damals zu den wahren Treffern… und als Sandra Steffl diesen Namen nannte um die Serie „True Blood“ zu charakterisieren, läuteten meine Alarmsirenen.


Der Rest ging schnell.. der Tipp von Sandy Beach mich über die ersten drei Folgen der ersten Staffel hinwegzutrinken hat mich durchhalten lassen und nun … hab ich das richtiges Vampirblut gekostet und liebe es. Irgendwo zwischen David Lynch und einer riesigen Portion Fantasy und Science Fiction bewegt sich True Blood. Und es wird von Folge zu Folge kranker, genialer und böser. Vampire sind nur ein minimalistisches Übel der Menschheit in True Blood. Ich wurde nun gebissen, ausgesaugt und wiedererweckt und werde diese Serie wohl solange verschlingen bis irgendein Producer sie stoppt. Wer also reinen Herzens ist sollte diese Serie meiden… für alle anderen ist es ein muss… wie gut das das auf ca. 99% der Menschheit zutrifft 😉 ….

blog_trueblood02
© HBO

Tagged with: , , ,
About the author:
Has 2710 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×