Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
358 Views

Abgedreht in Berlin…

oder mit der Adams Family den Abend beendet

Abgedreht StaropramenDie alte Quelle Prags… ob sie schmeckt weiß ick nicht!

Wir suchten also noch eine Möglichkeit um den Morgen vernünftig ausklingen zu lassen und begaben uns auf den Weg ins Generation X…. Zwar haben wir im Irrenhouse Cecile getroffen aber Kitty war irgendwie weg.. Egal. Die Hoffnung sie im Generation X zu treffen war da. Doch als wir ankamen standen wir vor runtergelassenen …. nee nicht Hosen…. Gardinen.. oder wie nennt man das Zeug JALOUSIEN.

Mist also doch beenden den Abend. Gut rinn in den Wagen und ab nach Hause. Doch ich bin ein Mensch ich brauche meinen Scheidebecher. Das hab ich von Mama! Und als wir so die Karl-Marx-Allee entlangfuhren viel mir ein Laden namens Abgedreht ins Auge. Name is cool.. also rein da, dachte ich. Gesagt.. getan. Drinnen fanden wir genau noch zwei Gäste und einen Barkeeper mit dem wir auch relativ schnell ins Gespräch kamen. Warum wohl? Na weil der Laden Menschen wie uns offenbar erst weit nach Mitternacht ertragen soll. So wurde uns versichert. Keine Frage er war supinett, meinte auch das er persönlich mit Transen keine Probleme hätte… es aber wohl Menschen in seinem Publikum geben soll die aufgrund Ihrer Einstellung zu gewissen Dingen .. nicht wirklich mir Menschen wie uns umgehen können. Das war freundlich formuliert! Und nun mal unfreundlich. Da hängt also sowohl rechtes als auch linkes Gesindel rum die sich entweder an die Gurgel gehen oder ….. uns wenn wir zu früher Stunde da hingehen würden anmachen würden.

Abgedreht Hans Albers

Nun dämliche Anmachen von Gruppierungen jeglicher Art bin ich gewohnt… Einzelpersonen sind, egal welche Nationalität, immer weniger schlagfertig als Grüppchen. Das war schon immer so und wird immer so bleiben. Jedenfalls der Laden soll eine Zeit lang einer gewissen Gruppierung zuzuordenbar gewesen sein… Nun heute spielen da SKA, PUNK, Rockabilly und sonstwas für Gruppen.

Wir haben noch die Ehrenrunde von dem netten Mann spendiert bekommen für alle die praktisch da rausgefegt werden, ich mußte mich nochmal mit dem Flipper der Adams Family richtig ins Zeug legen.. da Zoe gut vorgelegt hat.. aber ich liebe ja Herausforderungen… nun es kam zu keiner Entscheidung da die Kiste kurz bevor ich sie überholt habe … angefangen hat die Kugel zu verschlucken und trotz gutem Zureden nicht mehr ausgespuckt hat…. Ende.

About the author:
Has 2733 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
A Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top