Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
68 Views

4. Pariete Gala – Inklusionstheater der Oberklasse

oder ein Traum in Blau inszeniert von Giorgio Madia

Die Pariete Gala hatte mich schon vor vier Jahren in ihren Bann gezogen und das sollte auch diesmal wieder der Fall sein. Immer wieder ist es unglaublich welche Vielfalt auf dem Pfefferberg in Berlin präsentiert wird und vor allem in welcher Form! An dieser Stelle möchte ich einfach mal Giorgio Madia beglückwünschen zu einer grandiosen Inszenierung. Denn es ist das eine einen Künstler zu buchen und sich selbst überlassen auf die Bühne zu stellen aber was vollkommen anderes entsprechend eine Bild bzw. Vision zu haben. Ich möchte das mal an dem Beispiel der wunderbaren Jade Pearl Baker fest machen. Einen Song wie Moon River auf einer Schaukel zu interpretieren, die auch noch nach oben gezogen wird, so das sie auf gleicher Höhe mit dem Logo der Gala sitzt, das wiederum aussieht wie ein Mond klingt einfach war aber herausragend.

Und von diesen Momenten gab es einfach vielen und genau das macht eine gute Inszenierung aus. Ich meine ich habe sie mit diesem Song schon auf einigen Bühnen gesehen, inklusiver meiner eigenen und sie war immer gut… aber diesmal war sie eben unglaublich grandios. Natürlich war das lang noch nicht alles was geboten wurde, denn mein unbekanntes Highlight war einfach ein Mann der durch Krebs ein Bein verlor aber die Liebe zum Steptanzen niemals aufgegeben hat. Und was soll ich sagen… ein Moment der Glückseeligkeit und des perfekten Entertainments durchzog das Pfefferberg Theater als Evan Ruggiero sich die Seele aus dem Laib steppte mit einer Prothese. Begleitet von der anmutigen Ballerina Iana Salenko. Ein Moment der mir soooooooo wohl ewig in Erinnerung bleiben wird.

Ausserdem gab es bewegende Tanzakrobatik von der „La Compagnie LE HUIT“ mit und ohne Rollstuhl – einiges an Musike und mal wieder die Theatergruppe Possible World die mich diesesmal allerdings nicht zu 100% abgeholt hat obwohl die Akteure ausdrucksstark performt haben. Interessant war auch Roy Reinker als Bauchredner wobei ich diese Nr. auch schonmal in ähnlicher Form gesehen hatte – lustig war es aber trotzdem! Last but not least möchte ich noch Sittin‘ Bull hervorheben, der mich mit einem glasklaren RAP so richtig geflashed hat. Danke dafür…. und Danke für die tolle Lichtinszenierung, die aus der ersten Reihe einfach mal bezaubernd aussah. Wir Deutschen wären aber nicht wir Deutschen wenn es nicht auch was zu meckern gäbe… und an dieser Stelle muss ich die aus meiner Sicht etwas emotionslose Moderation anführen – nicht unbedingt von Sittin‘ Bull – mehr von Annika Lau. Viel zu wenig authentisch und leider auch nicht wirklich witzig schwebte sie im tollen Kleid jedes mal auf die Bühne und las die Ansagen ab ohne dabei das Publikum mit einzubeziehen. Live auf der Bühne ist eben doch anders als vor der Kamera.

Alles in allem war es wieder ein wunderschöner Abend mit viel Gänsepelle und jeder Menge bezaubernder Momente – einem tollen Buffet in grandioser Location. Da nun auch das Wetter perfekt mitgespielt hat hätte man die Nacht noch zum Tage machen können aber leider war ich etwas kurz angebunden da ein Umzug gerade mein Leben etwas durcheinanderwürfelt. Ich gehe davon aus das es im nächsten Jahr wieder eine Pariete Gala geben wird. Wer das genau wissen mag sollte sich die Instagram und Facebookseite der Gala mal vormerken.

About the author:
Has 2733 Articles

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
A Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top