Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 115 Views

2. Boheme Sauvage im Schloß Belvedere

oder ick leider unter extremen 20er Jahre Entzug

blog_belvedere03

Also man kann sagen das ich einen extrem harten Entzug durchmache. Gefühlte 2 Jahre war ich nun schon nicht mehr per Zeitreise in die 20er / 30er Jahre entflohen und das macht mir wirklich zu schaffen, gehört letztendlich die Boheme Sauvage zu meinen absoluten Party Favouriten. Das dann auch wieder das sagenhafte Schloß Belvedere zu den Austragungsorten der diesmaligen Boheme wurde machte die Sache nicht wirklich entspannter für mich. Aber watt solls.. der Mensch kann nicht überall sein.. ausser einer von den schlauen Leuten erfindet endlich mal ein Beamgerät… das kann doch wohl jetzt nicht so schwer sein… gebt euch mal Mühe.

Nichtsdestotrotz war ich so frei das Frl. Edelstahl zu bitten eine Freundin statt meiner als PresseOma einzuladen und zumindest ein paar der Eindrücke festzuhalten die diesmalige Boheme zu bieten hatte. Soviel kann ich sagen.. die Mädels die da waren hatten unglaublich viel Spaß und planen nun schon für die nächste. So isses richtig.. denn nach der Party ist ja schon wieder vor der Party.. und die Boheme ist immer ein Besuch wert. Der Wettergott meinte zwar die Damenrunde etwas zu verunsichern aber mal abgesehen von einer nicht ganz sommerlichen Temperatur war alles wunderbar.. und denen den kalt war half der Absinth von innen.

Ganz in meinem Sinne versuchte meine rasende Reporterin, der ich im übrigen hiermit sehr danke und die sich immer wieder gerne an meiner Garderobe verdingen kann *lol* … leider kann ick auf den Bildern nicht sehen welches Schuhwerk Du nun zu meinen Kleidchen gewählt hast …. neben den Sehenswürdigkeiten, den burlesquen Feuershows, der Gesamtathmosphäre auch die ein oder andere Travestiebegeisterte zu finden. Und sie fand…. da kann man mal sehen wie sehr sich sowas rumspricht… wenn ne Retrobegeisterte immer wieder ein schwank aus dem Leben erzählt.

Ende vom Lied.. alle Neulinge sind infiziert und werden es wohl auch bleiben… insofern liebe Else… solltest Du doch nochmal darüber nachdenken das nächste Mal vielleicht gleich das Schloß Sanssouci zu wählen… *lol* btw.. ich werde im Wintergarten NATÜTLICH wieder live dabei sein.. sofern mich mein Sonnenbrand nicht auffrisst. *grins* btw.. die nächste Boheme is doch mal wieder im wunderbaren Wintergarten…. !!

About the author:
Has 2707 Articles

1 COMMENT
  1. koller

    Wow! Die Frau links auf dem letzten Foto ist so herrlich! So reizend und entzückend! °herz° …..

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×