Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
79 Views

16. Lesbisch Schwules Stadtfest in Berlin

oder kurze Stippvisite am Nollendorfplatz um Zoe als Moderateuse zu sehen…

Chicago Rose

Wieviel Menschen passen eigentlich auf so’n Strassenfest? Ick wees es nicht aber es war schweinevoll auf dem 16. Lesbisch Schwulen Stadt- und Strassenfest. Eigentlich wollte ick nur mal „schnell“ kieken und …. trärääääää… Frl. Zoe Delay live on Stage erleben. Jepp … klar Biggy war auch wichtig und sehenswert aber in erster Linie war ick wegen Zoe da… die es aus meiner Sicht ziemlich locker auf der kleinen Bühne rüberbrachte.

https://www.youtube.com/watch?v=AhldhkQHmsk

Ick hätt zwar ein wenig dramtischeres Outfit gewählt aber Hut ab… bzw.. neee lieber nicht den Hut ab… *lol* jedenfalls war es Supi. Und was so eine richtige Moderateuse ist die hat ihre Acts voll im Griff. Zoe hatte nebenbei auch noch die Aufgabe die Performerinnen und Performer irgendwo aufzutreiben… weil irgendwie ist das alles eher leihenhaft organisiert gewesen. Egal. Sie stand ihre Frau… und sammelte sogar Chicago Rose noch auf um einen krankheitsbedingten Ausfall zu überbrücken. Auf dem Weg zu der Hauptbühne traf ick so einige sagen wir mal „interessante“ und mir natürlich bekannte Transen / Tunten aus dem SchwuZ und anderswo… nur gut das ick incognito da war.. . *grins*

lesbisch schwules stadtfest

Juut – auf der Hauptbühne interviewte grad Biggy van Blond neben ihrem Promi Sofa namens „wildes Sofa“ (wobei ick ehrlich nicht weiß was daran wild war) Herren und Damen der Polizeivereinigung Maneo die voller stolz erwähnten das sowohl vor dem Polizeipräsidium als auch vor dem Berliner Senat am heutigen Tag die Regenbogenfahne wehte…

https://www.youtube.com/watch?v=vQPaPsG38r8

Ansonsten jibbet morgen mehr.. aber ick muß mich jetzt ooch mal anfangen anzumalen, insofern… Schluß für heute…. nicht jedoch ohne mein persönliches Favouritenbild des Festes zu zeigen!

lesbisch schwules stadtfest

About the author:
Has 2767 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
PLEASE FOLLOW ME ON INSTATime to Relax at Hotel Provocateur Berlin2019 RealnessMerry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !
RSS BURLESQUE FASHION
  • Beruf Model bei Burlesque Fashion?
    © Shutterstock Soziale Netzwerke verrohen zunehmend. Ähnlich wie das Modelbusiness geht es dabei nur noch um Profit und das Schmücken mit fremden Lorbeeren. Kürzlich bekam ich mehrere Hinweise auf eine Person, die sich in den sozialen Netzwerken als Fulltime-Model von Burlesque Fashion ausgibt. Im Grunde hab ich nichts dagegen auch wenn das völliger Humbug ist, […]
  • Burlesque belebt das Nachtleben
    © shutterstock/ladyphoto Sexy, ironisch und selbstbewusst: Burlesque ist der nicht ganz neue Trend, der das Nachtleben doch ordentlich aufmischt. Eng taillierte Glitzerkorsetts und Handschuhe, dazu Rockabilly auf den Ohren – Burlesque lässt nicht nur Eis in den Drinks der Beobachter schmelzen. Dabei ist die Verbindung zwischen dem lasziven Metier des Rotlichtes und dem Rock´n´Roll nichts Neues. Egal ob Blues, […]

Back to Top