Do. Sep 19th, 2019
Allgemein

104,6 RTL Clubnacht im GOYA

oder unterschiedlicher kann eine Party nicht sein – trotz ähnlicher Location.

104,6 RTL Party im Goya

Bestimmt kennt ihr die Kontrastprogramme unserer Abendveranstaltungen. Eben noch im wundervollen Admiralspalast den Leuten beim Rock’n’Roll Tanz zugeschaut, eine tolle burlesque Bühnenshow erlebt und nun schon wieder “back in real life” bei der 104,6 RTL Clubnacht zu der uns ein Martin (oder Markus oder wie auch immer) bei den Mittewiesn einlud.

blog_rtlgoya03.jpg
© Christian Graffenberger

Doch unsere ach so wichtigen VIP Tickets brauchten wir gar nicht zu zücken – wobei ich glaube das wir bestimmt wieder hätten stundenlang quatschen müssen – denn am Eingang stand plötzlich ein anderer Martin vor uns – auch bekannt als Mataina. Und das Mataina als Drag Queen nach dem Motto lebt : “Travestie zahlt nie” hat sie wiedermal an der Garderobe eindruckvoll bewiesen… warum klappt das eigentlich bei mir nie… jedenfalls nicht an der Garderobe… btw… kleiner Vermerk an mich selber: endlich mal Kleingeld dabei haben. Das GOYA hat ein paar neue Umbauten vorgenommen – mehrere kleine Bars und eine podestartige Bühne / VIP Bereich… whatever. Dies zu Begutachten dauerte ca. 12 min und ein Cocktail – dann hatte ick schon keeene Lust mehr. Der Kulturschock war einfach zu groß und die Gäste doch sichtlich verwirrt über unsere Anwesenheit. Warum die immer nur Drags auf der Bühne erwarten ist mir ‘nen Rätsel. Juuut… ausgetrunken und ab ins KI.

blog_rtlgoya.jpg

Ich muß jedoch sagen es wurde da nicht besser…. SuperZandy machte grad Feierabend… Gloria war … naja.. beschäftigt… und icke…. hatte nur noch wenig Lust dazubleiben. Aber und das ist ein gutes Zeichen, wie ich finde – es war ein relativ hoher Anteil an wirklichen weiblichen Personen vor Ort. Ich denke nach wie vor das das der Party nur gut tun kann!