Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 203 Views

10 Jahre Berliner Miezen im Musical CABARET

oder wieder heißt es Willkommen. Bienvenue. Welcome ihr Berliner Miezen

blog-Cabaret-2014-tipi-berlin-02
Alle Bilder © Jan Wirdeier

Berlin Ende der Zwanziger – die Welt stand kurz vor dem nächsten Weltkrieg und erste Arschgeigen denunzierten Berliner Urgesteine. Menschen in Uniform sind leider in der Geschichte oft negativ aufgefallen 😉 … und wenn ich mir die aktuelle Weltlage anschaue – haben wir NIX aber auch gar nix dazugelernt. Man muß ja nurmal ins nahegelegende Kreuzberg schlendern. Das geht aber auch nur mit Ausweis und Gesichtskontrolle – zumindest im Augenblick. Doch zurück in die Güldenen Zwanziger… zu der Geschichte die seit nunmehr 10 Jahren dem Zelt meines Vertrauens eine Verruchtheit einhaucht. Willkommen im Kit Kat Club – denn das Leben ist ein Cabaret. Nachdem ich gestern wieder 2000 Swarovskis aufgebügelt habe.. kann ich davon ein Lied singen 😉

blog-Cabaret-2014-tipi-berlin-04

Ab kommenden Freitag geht die Jubiläumsspielzeit im TIPI am Kanzleramt los und zeigt dann ganze 2 Monate den Silvesterabend von Sally Bowles am juten alten Nollendorfplatz. Ach… ich weiß gar nicht wie oft ich das schon gesehen habe… aber CABARET geht immer und immer wieder. Ein Abend abtauchen in die Zeit der wilden Flappers, kecken Kurzhaarfrisuren und üppigen Federboas. Wer ein Zimmer in Fräulein Schneiders Pension noch nicht gebucht hat sollte das jetzt tun.. denn wenn man eines dem zehnjährigen Jubiläum entnehmen kann dann das die Zeit sich nicht aufhalten lässt und waahhhhhhnnnsssiiiiiinnnnnnnig schnell an uns vorüberfliegt. Ick jedenfalls freue mich dolle und hab meine Premierenkarte im Sack… fehlen nur noch 6000 Swarowskis die bis Freitag auf dem Fetzen meiner Wahl halten müssen… believe me thats a lot of work !!!… Welcome to the CABARET im TIPI…. Karten jibbet HIER >> http://www.tipi-am-kanzleramt.de/

blog-Cabaret-2014-tipi-berlin

Ach und an all meine Burlesquemäuschen in Berlin… ditt is die URMUTTER des Berliner Burlesque… also wenn ihr da nicht hingeht – dann is Euch kaum noch zu helfen…  !
Das TIPI AM KANZLERAMT präsentiert die viel gefeierte CABARET-Inszenierung des Madonna-Choreografen Vincent Paterson aus der BAR JEDER VERNUNFT.

About the author:
Has 2700 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top